Verflixt! Es sieht so aus, als wenn Sie einen veralteten Browser benutzen. Wir empfehlen Ihnen dringend Ihren Browser zu aktualisieren.
Weitere Informationen über Browser und Updates finden Sie hier

Doktorand/in der Naturwissenschaften

Diese Stellenanzeige ist abgelaufen. Finden Sie hier zahlreiche ähnliche Jobs.

Doktorand/in der Naturwissenschaften
 
im Bereich Forschung & Lehre der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, Medizinische Klinik 1, gesucht.

Zur Verstärkung des Forschungsschwerpunktes „Host-microbiota interactions during enteric infections and inflammation“ ist an der Medizinischen Klinik 1 zum 01.07.2016 die Stelle einer/eines Doktorandin/ Doktoranden zu besetzen.

Arbeitsgruppe und Umfeld:
Ziel des Forschungsvorhabens ist die Erforschung der Bedeutung des nekrotischen Zelltodes bei der Pathogenese von Lebererkrankungen/Hepatitis im Tiermodell und beim Menschen. Die Ausrichtung der Projekte verfolgt dabei das Ziel, innovative diagnostische Biomarker zu identifizieren und therapeutische Ansätze zu entwickeln, die in präklinischen Modellen und im humanen System weiter untersucht werden sollen.
 
Der Bewerber sollte Erfahrung mit immunologischen, zellbiologischen, biochemischen und/ oder molekularbiologischen Methoden haben. Diesbezügliche Vorkenntnisse und praktische Erfahrungen in experimentellen Modellen wären wünschenswert, stellen aber keine Voraussetzung dar. Darüber hinaus erwarten wir eine überdurchschnittliche Motivation und Einsatzbereitschaft. Wichtig ist uns auch eine proaktive strukturierte Arbeitsweise. Wir freuen uns über Bewerber, die unsere Begeisterung für Forschung und Wissenschaft teilen.
Einstellungsvoraussetzungen:
Naturwissenschaftliches Diplom oder Masterabschluss. Die Bereitschaft zum selbständigen Arbeiten im Team und gute Englischkenntnisse werden vorausgesetzt. Die Vergütung erfolgt nach TV-L (E13/2).

 

Kontaktdaten


Art des Bewerbungszugangs
Bewerbung mit vollständigen Bewerberunterlagen (vollständiger Lebenslauf, alle Zeugnisunterlagen sowie Empfehlungsschreiben von Betreuern bisheriger Forschungsarbeiten, Publikationsliste) senden Sie bitte als Pdf-Datei bis zum 30.04.2016 an Dr. rer. nat. Claudia Günther ( c.guenther@uk-erlangen.de ).
 
Kontakt für Bewerbungen
Dr. rer. nat. Claudia Günther
Tel.: +49 (0) 9131 85 35909
E-mail: C.Guenther@uk-erlangen.de
 

Details der Stellenanzeige


Arbeitszeit
Teilzeit
Vertragslaufzeit
Befristete Anstellung
Stellentyp
Promotionsstelle
Berufserfahrung
Berufserfahrung nicht vorausgesetzt
Region
Deutschland (Bayern)
Arbeitsort
91052 Erlagen
Fachgebiet
Biologie & Life Sciences
JETZT BEWERBEN