Verflixt! Es sieht so aus, als wenn Sie einen veralteten Browser benutzen. Wir empfehlen Ihnen dringend Ihren Browser zu aktualisieren.
Weitere Informationen über Browser und Updates finden Sie hier

Doktorand/in (Immunologie), Regulation Follikulärer T-Helferzellen in vivo

Diese Stellenanzeige ist abgelaufen. Finden Sie hier zahlreiche ähnliche Jobs.

Doktorand/in (Immunologie), Regulation Follikulärer T-Helferzellen in vivo
 
Die Arbeitsgruppe Chronische Immunreaktionen am Deutschen Rheuma-Forschungszentrum Berlin (DRFZ) sucht ab sofort eine(n)
 
Doktoranden/in, TVöD 13 (65%), befristet
 
Im Rahmen der Promotionsarbeit sollen Faktoren untersucht werden, die follikuläre T-Helfer- (Tfh-) Zellen speziell in späten Phasen der Immunreaktion regulieren. Tfh-Zellen sind eine Subpopulation von T-Zellen, die in lymphatischen Organen direkt mit B-Zellen interagieren und deren Differenzierung zu Antikörper-produzierenden Plasmazellen und langlebigen Gedächtniszellen steuern. Ein besseres Verständnis der Tfh-Differenzierung ist daher u.a. für die Behandlung von Autoimmunerkrankungen von herausragendem Interesse.
 
Unsere Arbeitsgruppe beschäftigt sich seit vielen Jahren mit der Interaktion von T- und B-Zellen (http://www.drfz.de/de/chronische-immunreaktionen/). Wir arbeiten hierbei mit einem transgenen Mausmodell, das die Analyse antigenspezifischer T- und B-Zellen in vivo mittels Durchflusszytometrie, Immunhistologie und molekularbiologischen Methoden ermöglicht (Weber et al., J Exp Med, 2015; Vu Van et al., Nat Commun, 2016).
 
Das Deutsche Rheuma-Forschungszentrum ist eines der führenden Institute im Bereich der immunologischen Grundlagen- und klinisch orientierten Forschung (http://www.drfz.de/forschung/; http://www.drfz.de/drfz-im-profil/presse/jahresberichte/). Wir bieten optimale Arbeitsbedingungen, intensive Betreuung, ein interessantes wissenschaftliches Umfeld, sowie moderne, anspruchsvolle und abwechslungsreiche Methoden. Wir suchen einen überdurchschnittlich engagierten Mitarbeiter, der sich optimal in unser Team integriert.
 
Bewerbungen mit vollständigen Unterlagen (gerne per E-Mail) bitte bis 04.09.2016 an:
 
Dr. Andreas Hutloff
Deutsches Rheuma-Forschungszentrum
Charitéplatz 1
10117 Berlin
E-Mail: hutloff@drfz.de
 

Kontaktdaten


Art des Bewerbungszugangs
per E-Mail
Kontakt für Bewerbungen
Dr. Andreas Hutloff
Deutsches Rheuma-Forschungszentrum
Charitéplatz 1
10117 Berlin
E-Mail: hutloff@drfz.de

Details der Stellenanzeige


Arbeitszeit
Vollzeit
Vertragslaufzeit
Befristete Anstellung
Stellentyp
Promotionsstelle
Berufserfahrung
Berufserfahrung nicht vorausgesetzt
Region
Deutschland (Berlin)
Arbeitsort
10117 Berlin
Fachgebiet
Biologie & Life Sciences
JETZT BEWERBEN