Verflixt! Es sieht so aus, als wenn Sie einen veralteten Browser benutzen. Wir empfehlen Ihnen dringend Ihren Browser zu aktualisieren.
Weitere Informationen über Browser und Updates finden Sie hier

Doktorand/in - Systembiologie -

Diese Stellenanzeige ist abgelaufen. Finden Sie hier zahlreiche ähnliche Jobs.

Im Fachbereich Biologie/Chemie der Universität Osnabrück ist in der AG Molekulare Membranbiologie zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer/eines
 
wissenschaftlichen Mitarbeiterin/wissenschaftlichen Mitarbeiters
(Entgeltgruppe 13 TV-L, 65 %)
 
befristet für die Dauer von 3 Jahren zu besetzen.
 
Ihre Aufgaben:
 
  • Die Arbeitsgruppe Fröhlich ist an den Mechanismen der Lipidhomöostase und Membrandynamik interessiert (z.B. Fröhlich et al. eLife 2015).
  • In dem von der DFG geförderten Projekt „Molekulare Analyse der Sphingolipid- und Sterolhomöostase in Hefe“ soll mit Hilfe von massenspektrometischer Analysen von Protein und Lipiden in Kombination mit chemisch-genetischen Sortierverfahren die Sphingolipid- und Sterolhomöostase systematisch analysiert werden.
  • Mitwirken in der Forschung mit dem Ziel der Promotion
 
 
Einstellungsvoraussetzungen:
 
  • Einstellungsvoraussetzung ist ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Master oder Diplom) in Biologie, Chemie, Biochemie oder Bioinformatik
  • Erfahrungen mit biochemischen, zellbiologischen oder molekularbiologischen Techniken werden erwartet
 
Idealerweise verfügen Sie über:
 
  • Kenntnisse in der Anwendung von Statistikprogrammen (R oder MATLAB)
 
 
Als zertifizierte familiengerechte Hochschule setzt sich die Universität Osnabrück für die Vereinbarkeit von Beruf / Studium und Familie ein.
 
Die Universität Osnabrück will die berufliche Gleichberechtigung von Frauen und Männern besonders fördern. Daher strebt sie eine Erhöhung des im jeweiligen Bereich unterrepräsentierten Geschlechts an.
 
Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
 
Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, 2 Referenzadressen) richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer FNG2/2016 in elektronischer Form bis zum 09.02.2016 an den Dekan des Fachbereichs Biologie/Chemie der Universität Osnabrück, Email: dekan@biologie.uni-osnabrueck.de.
Nähere Auskünfte erteilt Dr. Florian Fröhlich, Tel. 0541/969-3422, Email:
Florian.froehlich@biologie.uni-osnabrueck.de.
 

Kontaktdaten


Art des Bewerbungszugangs
Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, 2 Referenzadressen) richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer FNG1/2016 in elektronischer Form bis zum 09.02.2016 an den Dekan des Fachbereichs Biologie/Chemie der Universität Osnabrück, Email: dekan@biologie.uni-osnabrueck.de.
 
Kontakt für Bewerbungen
Nähere Auskünfte erteilt Herr Dr. Florian Fröhlich, Tel. 0541/969-3422, Email:
Florian.Froehlich@biologie.uni-osnabrueck.de.

Details der Stellenanzeige


Arbeitszeit
Teilzeit
Vertragslaufzeit
Befristete Anstellung
Stellentyp
Promotionsstelle
Berufserfahrung
Berufserfahrung nicht vorausgesetzt
Region
Deutschland (Niedersachsen)
Arbeitsort
49076 Osnabrück
Fachgebiet
Biologie & Life Sciences
JETZT BEWERBEN