Verflixt! Es sieht so aus, als wenn Sie einen veralteten Browser benutzen. Wir empfehlen Ihnen dringend Ihren Browser zu aktualisieren.
Weitere Informationen über Browser und Updates finden Sie hier

RNA-Editierung / Photochemie

Diese Stellenanzeige ist abgelaufen. Finden Sie hier zahlreiche ähnliche Jobs.

Am Interfakultären Institut für Biochemie (IFIB) der
Universität Tübingen ist ab April 2016 eine


Doktorandenstelle (m/w) für Biochemiker
 
zu dem Thema: Manipulation von RNA-Editierung und -lokalisation durch Licht zu besetzen.
 
Die Doktorarbeit ist Teil eines umfangreichen ERC-geförderten Projekts und soll in die Graduiertenschule GRASP eingebettet werden. Ziel-gerichtete RNA-Editierung stellt eine neue Methode dar, um genetische Information auf dem RNA-Level zu manipulieren. Durch die Manipulation mittels Licht sollen entsprechende Eingriffe im Rahmen dieses Projektes unter hoher räumlicher und zeitlicher Auflösung erreicht werden. Dies erfordert neben der Anwendung der Editierungssysteme in der Zelle zunächst die chemische Synthese photoaktivierbarer Oligonukleotide und deren Analoga, wie Antagomirs und Peptidnukleinsäuren.
 
Das IFIB bietet ein erstklassiges Forschungsumfeld und den Zugang zu modernen Forschungsmethoden. Die/der Promovierende muss gerne und selbständig mit benachbarten Arbeitsgruppen, etwa aus dem Bereich RNA-Imaging, zusammenarbeiten und wird die Gelegenheit bekommen, ihre/seine Arbeit auf internationalen Tagungen zu präsentieren.
 
Von Bewerbern mit abgeschlossenem Hochschulstudium (Diplom/Master) in Biochemie mit Schwerpunkt in präparativer Chemie, Molekularbiologie und RNA-Biochemie wird Engagement, Kreativität und Experimentierfreude erwartet. Besonderes Interesse an präparativ chemischen, biochemischen und mikroskopischen Techniken muss vorhanden sein.
 
Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die Universität Tübingen strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Forschung und Lehre an und bittet deshalb entsprechend qualifizierte Absolventinnen nachdrücklich um ihre Bewerbung. Die Einstellung erfolgt durch die Zentrale Verwaltung der Universität.
 

Kontaktdaten


Art des Bewerbungszugangs
Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Referenzen) senden Sie bitte bis zum 31.12.2015 ausschließlich in elektronischer Fassung an:
thorsten.stafforst@uni-tuebingen.de
Kontakt für Bewerbungen
Dr. Thorsten Stafforst
Interfakultäres Institut für Biochemie
Auf der Morgenstelle 15
72076 Tübingen

thorsten.stafforst@uni-tuebingen.de
http://www.ifib.uni-tuebingen.de/research/stafforst.html

Details der Stellenanzeige


Arbeitszeit
Teilzeit
Vertragslaufzeit
Befristete Anstellung
Stellentyp
Promotionsstelle
Berufserfahrung
Berufserfahrung nicht vorausgesetzt
Region
Deutschland (Baden-Württemberg)
Arbeitsort
72076 Tübingen
Fachgebiet
Biologie & Life Sciences, Biotechnologie, Chemie
JETZT BEWERBEN