Verflixt! Es sieht so aus, als wenn Sie einen veralteten Browser benutzen. Wir empfehlen Ihnen dringend Ihren Browser zu aktualisieren.
Weitere Informationen über Browser und Updates finden Sie hier

Universität Göttingen, Doktorand im Bereich Zellbiologie, Genetik: RNA-Biologie (Prozessierung, Qualitätskontrolle, Transport und Funktion sowie Translation)

Diese Stellenanzeige ist abgelaufen. Finden Sie hier zahlreiche ähnliche Jobs.

Universität Göttingen, Doktorand im Bereich Zellbiologie, Genetik: RNA-Biologie (Prozessierung, Qualitätskontrolle, Transport und Funktion sowie Translation)

 
Einige Krankheiten (z.B. Krebs oder neurodegenerative Krankheiten) entstehen durch die unkorrekte Prozessierung von mRNAs. In diesem Forschungsprojekt soll die mRNA-Prozessierung, deren zelluläre Qualitätskontrolle, ihr Transport und die Translation untersucht werden. Außerdem sollen nicht-codierende RNAs (ncRNAs), z.B. die RNA der Telomerase und deren Prozessierungen und Funktionen untersucht werden. Mit einer Reihe von unterschiedlichen Methoden werden an den Vorgängen beteiligte Proteine identifiziert und die Regulation der Prozesse untersucht. Als Modellorganismus verwenden wir die Hefe Saccharomyces cerevisiae, die humane Zellkultur steht aber auch zur Verfügung so dass in unserem Labor eine Vielzahl verschiedener Methoden angewendet werden:
 
Mit einer Kombination aus Genetik (z.B. Herstellung von Mutanten und genetischen Analysen)
und Zellbiologie (z. B. Durchführung von GFP-Fluoreszenzmikroskopie, „live cell imaging“, in situ hybridisierungen, Immunfluoreszenz),
sowie mit molekularbiologischen (z.B. Klonierungen und RNA-Seq.)
und biochemischen Methoden (z.B. Aufreinigung von Prot., Co-Immunpräzipitationen (IPs), Ribosomengradienten, RNA-Co-IPs (RIP)-Experimenten)
 
wird der/die Doktorand/in ein breites Methodenspektrum verwenden, um die Regulation der RNA Reifung und Funktion zu untersuchen und so zu einem besseren Verständnis dieser Vorgänge beitragen. Weitere Infos unter:
http://www.img.bio.uni-goettingen.de/molgen.htm
(Der Beginn der Stelle ist flexibel)
 
Artikel:
Wu et al. 2014, Cell Reports 8: 1-9
Hackmann et al. 2014, Nature Communications, 5:3123
Hackmann et al. 2011, EMBO-Reports, 12(10): 1024-1031
Gross et al. 2007, Science 315, 646-649
 

Kontaktdaten


Art des Bewerbungszugangs
per email

heike.krebber@biologie.uni-goettingen.de
Kontakt für Bewerbungen
Prof. Dr. Heike Krebber

heike.krebber@biologie.uni-goettingen.de

Details der Stellenanzeige


Arbeitszeit
Vollzeit
Vertragslaufzeit
Befristete Anstellung
Stellentyp
Promotionsstelle
Berufserfahrung
Berufserfahrung nicht vorausgesetzt
Region
Deutschland (Niedersachsen)
Arbeitsort
37077 Göttingen
Fachgebiet
Biologie & Life Sciences
JETZT BEWERBEN