Verflixt! Es sieht so aus, als wenn Sie einen veralteten Browser benutzen. Wir empfehlen Ihnen dringend Ihren Browser zu aktualisieren.
Weitere Informationen über Browser und Updates finden Sie hier

Wiss. Mitarbeiterin / Wiss. Mitarbeiter mit 65%-Teilzeitbeschäftigung

Diese Stellenanzeige ist abgelaufen. Finden Sie hier zahlreiche ähnliche Jobs.

Wiss. Mitarbeiterin / Wiss. Mitarbeiter mit 65%-Teilzeitbeschäftigung, befristet bis 30.06.2020, Entgeltgruppe 13 TV-L FU.
Die Stelle ist im Rahmen des Sonderforschungsbereichs SFB 973 "Priming and Memory of Organismic Responses to Stress" im Teilprojekt B4 zu besetzen. Das Forschungsthema in diesem Teilprojekt ist die Aufklärung der molekulargenetischen und biochemischen Mechanismen von ein- und mehrjährigen Pflanzen, die zur Erkennung von abgelegten Eiern herbivorer Insekten, der "Erinnerung" an diesen Stress und dadurch veränderte Reaktionen bei späterem Herbivorenbefall führen. Das Thema vereint theoretische Konzepte und methodische Ansätze der Molekularbiologie, Biochemie und Ökologie. Die Stelle bietet die Möglichkeit zur Promotion. Weitere Informationen über die wissenschaftliche Zielsetzung und personelle Zusammensetzung des SFB sind verfügbar unter www.sfb973.de.
Der/die Mitarbeiterin wird automatisch Mitglied des Integrierten Graduiertenkollegs des SFBs. Dieses bietet den beteiligten Doktorandinnen und Doktoranden ein interdisziplinäres Ausbildungsprogramm.

Aufgabengebiet:
  • Wissenschaftliche Bearbeitung des Teilprojektes B4 „Priming of defence against herbivores feeding upon Arabidopsis thaliana“ (Projektleitung: Prof. Dr. Monika Hilker und Prof. Dr. Reinhard Kunze)
  • Planung und Durchführung von molekularbiologischen und genetischen Versuchen sowie biochemischen Analysen an Pflanzen und Insekten und die Auswertung und Publikation der Ergebnisse.
Einstellungsvoraussetzungen: Abgeschlossenes wiss. Hochschulstudium (Diplom oder Masterabschluss für Biologie, Biochemie oder in einem verwandten Fach).

Erwünscht:
  • Fundierte molekularbiologische Kenntnisse
  • Kenntnisse der Pflanzengenetik
  • Kenntnisse der Pflanzenphysiologie
  • entomologische Kenntnisse
  • Kenntnisse der Analytik mittels GC-MS und HPLC
  • Kenntnisse auf dem Gebiet von Insekten-Pflanzen Interaktionen
  • sehr gute Teamfähigkeit und Kooperationsbereitschaft
  • sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Fähigkeit zu eigenständigem Arbeiten
  • Publikationserfahrung.

Kontaktdaten


Art des Bewerbungszugangs
Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen bis zum 19.09.2016 unter Angabe der Kennung im Format PDF und elektronisch per E-Mail zu richten an (Frau Prof. Dr. Monika Hilker): urte.kohlhoff@fu-berlin.de oder per Post an die
Freie Universität Berlin
Fachbereich Biologie, Chemie, Pharmazie
Institut für Biologie
Frau Prof. Dr. Monika Hilker
Haderslebener Str. 9
12163 Berlin (Steglitz)
 
Kontakt für Bewerbungen
Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen bis zum 19.09.2016 unter Angabe der Kennung im Format PDF und elektronisch per E-Mail zu richten an (Frau Prof. Dr. Monika Hilker): urte.kohlhoff@fu-berlin.de oder per Post an die
Freie Universität Berlin
Fachbereich Biologie, Chemie, Pharmazie
Institut für Biologie
Frau Prof. Dr. Monika Hilker
Haderslebener Str. 9
12163 Berlin (Steglitz)
 

Details der Stellenanzeige


Arbeitszeit
Teilzeit
Vertragslaufzeit
Befristete Anstellung
Stellentyp
Promotionsstelle
Berufserfahrung
Berufserfahrung nicht vorausgesetzt
Region
Deutschland (Berlin)
Arbeitsort
12163 Berlin
Fachgebiet
Biologie & Life Sciences
JETZT BEWERBEN