Diese Stellenanzeige ist abgelaufen. Finden Sie hier zahlreiche ähnliche Jobs.

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in

Stellenausschreibung Reg.-Nr.: 150/2015
 
 
Am Lehrstuhl für Aquatische Geomikrobiologie der Friedrich-Schiller-Universität Jena,
Institut für Ökologie, Dornburger Straße 159, 07743 Jena,
 
ist zum 15. September 2015 
die Stelle einer/s Wissenschaftlichen Mitarbeiterin/sfür Molekulare Mikrobielle Ökologie
zu besetzen.
 
Mikrobielle Gemeinschaften haben eine zentrale Rolle für biogeochemische Kreisläufe in aquatischen und terrestrischen Habitaten. Der Fokus dieser Stelle liegt darauf, über die Katalogisierung von Spezies und Genen in den verschiedenen Habitaten hinaus zu gehen, um die Mechanismen zu verstehen, auf denen die Interaktion zwischen Mikroorganismen und ihrer Umwelt basieren.
Die enge Anbindung an das Deutsche Zentrum für integrative Biodiversitätsforschung (iDiv) ermöglicht uns ein sehr attraktives Forschungsumfeld auf dem Gebiet der Biodiversitätsforschung.
 
Wir suchen deshalb nach einem/r hoch motivierten Wissenschaftler/in, der bzw. die ein eigenes Forschungsgebiet etablieren möchte. Einwerben von Drittmitteln und die Zusammenarbeit mit laufenden Großprojekten in unserer sehr dynamischen internationalen Arbeitsgruppe wird erwartet.   
 
Qualifikationsanforderungen:
  • abgeschlossenes Hochschulstudium mit Promotion in Mikrobiologie, Ökologie, Biogeochemie oder ähnlichen Fachgebieten
  • Erfahrungen in fortschrittlichen Techniken der molekularen mikrobiellen Ökologie wie Next Generation Sequencing, Comparative Genomics, Transcriptomics, Stable Isotope Probing, etc.
  • Kompetenzen in Bioinformatik, multivariater Statistik oder Netzwerkanalysen
  • Teamfähigkeit, Eigeninitiative
  • Exzellente kommunikative und sprachliche Fähigkeiten in Englisch
  • Sehr gute bis exzellente Publikationen in international renommierten Zeitschriften
 
Schwerpunktaufgaben:
  • Aufbau einer kleinen Arbeitsgruppe auf einem eigenen Forschungsgebiet unter Nutzung von Omic Technologien in Kombination mit Bioinformatik und/oder Modellierungen
  • Anleitung von Studierenden und Promovierenden in Abschlussarbeiten
  • Durchführung von Lehrveranstaltungen (Übungen, Praktika, Seminare etc.) in verschiedenen deutsch- und englischsprachigen Studiengängen
     
Wir bieten Ihnen:
Die Stelle ist befristet für 3 Jahre; eine Verlängerung ist möglich. Es handelt sich um eine Vollzeitstelle. Die Möglichkeit zur Habilitation sowie eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit an einer deutschen Universität, in der Sie Ihre individuellen Stärken voll einbringen, weiterentwickeln und an Herausforderungen wachsen können. Der Arbeitsort ist Jena.
 
Die Universität möchte besonders Frauen zur Bewerbung auffordern. Die Vergütung richtet sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) entsprechend der persönlichen Voraussetzung bis zur Entgeltgruppe TVL 13.
 
Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.
 
Bei Interesse senden Sie bitte ihre Bewerbungsunterlagen (Motivationsanschreiben, vollständiger Lebenslauf mit Zeugnissen, Publikationsliste, Kontaktinformationen von 2 bis 3 Referenzen) in Form eines zusammenhängenden pdf-Dokumentes unter Angabe der Kennziffer 150/2015 bis zum 30.08.2015.
 
per e-mail an: kirsten.kuesel@uni-jena.de
 
 
Gewünschter Bewerbungszugang:
per e-mail an: kirsten.kuesel@uni-jena.de
Kontakt für Bewerbungen
Bei Interesse senden Sie bitte ihre Bewerbungsunterlagen (Motivationsanschreiben, vollständiger Lebenslauf mit Zeugnissen, Publikationsliste, Kontaktinformationen von 2 bis 3 Referenzen) in Form eines zusammenhängenden pdf-Dokumentes unter Angabe der Kennziffer 150/2015 bis zum 30.08.2015.
 
per e-mail an: kirsten.kuesel@uni-jena.de
 
 
Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobvector und geben Sie die folgende Referenznummer an: 150/2015

Über Friedrich-Schiller-Universität Jena

Die Friedrich-Schiller-Universität Jena ist eine klar konturierte klassische Universität, die sich in zehn Fakultäten aufteilt. In Jena ist nichts weit. Man kann im Grünen wohnen und in wenigen Minuten in der City sein – und umgekehrt. Die Grenzen sind fließend – urban wie intellektuell. Denn kurze Wege gibt es in Jena auch im übertragenen Sinne: durch...

Mehr über die Friedrich-Schiller-Universität Jena

Täglich neue Jobs per E-Mail erhalten

Stichworte:
Filter: