Verflixt! Es sieht so aus, als wenn Sie einen veralteten Browser benutzen. Wir empfehlen Ihnen dringend Ihren Browser zu aktualisieren.
Weitere Informationen über Browser und Updates finden Sie hier

Wissenschaftliche(r) Mitarbeiter(in)

Diese Stellenanzeige ist abgelaufen. Finden Sie hier zahlreiche ähnliche Jobs.

Stellenausschreibung
Reg.-Nr. 21/2016
 
Am Zentrum für Molekulare Biomedizin / Lehrstuhl für Biophysik der Friedrich-Schiller-Universität Jena ist zum 1. Mai 2016 oder später
 
die Stelle eines/r wissenschaftlichen Mitarbeiters/in (50%) zu besetzen.
 
Schwerpunktaufgaben:
Struktur-Funktionsuntersuchungen an spannungsgesteuerten Natriumkanälen
 
Promotionsprojekt:
Die überwiegend im peripheren Nervensystem exprimierten spannungsgesteuerten Natriumkanäle NaV1.8 und NaV1.9 unterscheiden sich funktionell deutlich von den übrigen sieben NaV-Kanälen im Menschen. Zum besseren Verständnis von Erkrankungen, die auf Fehlfunktionen dieser Kanäle zurückzuführen sind, ist es erforderlich, ihre zelluläre Regulation sowie die molekulare Funktionsweise zu kennen. Im zu bearbeitenden Promotionsprojekt soll daher mit Methoden der Molekularbiologie, Biochemie und der molekularen Physiologie aufgeklärt werden, warum und wie diese Kanäle nur in bestimmten Zelltypen ihre spezifische Funktion entfalten. Durch diese Untersuchungen erwarten wir einen tieferen Einblick in die molekularen Mechanismen, die der Schmerzweiterleitung und der Koordination innerhalb des enterischen Nervensystems zugrunde liegen.
 
Qualifikationsanforderungen:
  • Überdurchschnittlich gut abgeschlossenes Studium (Master, Diplom) der Fachrichtung Biochemie, Physiologie, Biophysik, Neurobiologie oder Physik
  • Kenntnisse in molekularbiologischen und elektrophysiologischen Methoden sind von Vorteil
  • Interesse an wissenschaftlichen Fragestellungen
  • Selbstständige, team-orientierte und hoch motivierte Arbeitsweise
  • Gute Englischkenntnisse
 
Es wird erwartet, dass der Bewerber / die Bewerberin an einer Weiterqualifikation im Rahmen einer Promotion arbeitet.
 
Die Stelle ist zunächst befristet auf 3 Jahre. Es handelt sich um eine halbe Stelle. Die Vergütung richtet sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) entsprechend den persönlichen Voraussetzungen bis zur Entgeltgruppe 13.
 
Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.
 
Bitte richten Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 31.03.2016 an:
 
Prof. Dr. Stefan H. Heinemann
CMB – Zentrum für Molekulare Biomedizin
Lehrstuhl für Biophysik
Friedrich-Schiller-Universität Jena
Hans-Knöll-Str. 207745 Jena
oder
an stefan.h.heinemann@uni-jena.de
 
 
Wird die Rücksendung der Bewerbungsunterlagen gewünscht, ist ein ausreichend frankierter Rückumschlag beizufügen.

Kontaktdaten


Art des Bewerbungszugangs
Bitte richten Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 31.03.2016 an:

Prof. Dr. Stefan H. Heinemann
CMB – Zentrum für Molekulare Biomedizin
Lehrstuhl für Biophysik
Friedrich-Schiller-Universität Jena
Hans-Knöll-Str. 207745 Jena

oder

an stefan.h.heinemann@uni-jena.de
Kontakt für Bewerbungen
Prof. Dr. Stefan H. Heinemann
CMB – Zentrum für Molekulare Biomedizin
Lehrstuhl für Biophysik
Friedrich-Schiller-Universität Jena
Hans-Knöll-Str. 207745 Jena

oder

an stefan.h.heinemann@uni-jena.de

Details der Stellenanzeige


Arbeitszeit
Teilzeit
Vertragslaufzeit
Befristete Anstellung
Stellentyp
Promotionsstelle
Berufserfahrung
Berufserfahrung nicht vorausgesetzt
Region
Deutschland (Thüringen)
Arbeitsort
07745 Jena
Fachgebiet
Biologie & Life Sciences
JETZT BEWERBEN