Verflixt! Es sieht so aus, als wenn Sie einen veralteten Browser benutzen. Wir empfehlen Ihnen dringend Ihren Browser zu aktualisieren.
Weitere Informationen über Browser und Updates finden Sie hier

BTA, MTA, Laborant - Klonierungen, PCR, DNA-Analytik (m/w)

Diese Stellenanzeige ist abgelaufen. Finden Sie hier zahlreiche ähnliche Jobs.

Die Translationale Onkologie an der Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (TRON) ist ein innovatives, schnell wachsendes, biopharmazeutisch aktives Spitzenforschungsinstitut mit dem Ziel, innovative Diagnostika und Arzneimittel zur Behandlung von Krebs und Erkrankungen des Immunsystems zu entwickeln. TRON wurde als gemeinnützige GmbH im Januar 2010 gegründet und ist seitdem auf dem Gelände der Universitätsmedizin Mainz angesiedelt. TRON arbeitet in intensiver Kooperation mit der Universität Mainz und regionalen Unternehmen zusammen.


Zur Verstärkung unserer Funktionseinheit „Cloning“ suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen:
 
BTA, MTA, Laborant - Klonierungen, PCR, DNA-Analytik (m/w)
 
Aufgabengebiet:
  • Eigenständige Planung und Durchführung von Auftragsklonierungen mit modernen Methoden, unterstützt durch optimierte Klonierungsstrategien und evtl. Robotik. Dabei handelt es sich in erster Linie um neu identifizierte Targetgene, die wir hinsichtlich ihres therapeutischen oder diagnostischen Werts für die Tumortherapie untersuchen.
  • Mitarbeit am Design von Vektorbackbones, die auf die Bedürfnisse unseres Unternehmens zugeschnitten sind
  • Datenbankpflege
  • Übernahme von allgemeinen Verantwortlichkeiten im Laboralltag
 
Profilanforderungen:
  • Abgeschlossene Ausbildung als BTA, MTA oder CTA
  • Erfahrungen im Umgang mit E. coli Kulturen, Plasmidpräparationen, Klonierungen, PCR und DNA-Analytik. Idealerweise kennen sie bereits Klonierungsmethoden, die auf Rekombination beruhen.
  • Versierter Umgang mit MS Office zwingend erforderlich
  • Gute Englischkenntnisse vorausgesetzt
  • Kenntnisse im Umgang mit Klonierungssoftware (Clone Manager o.ä.) sind von Vorteil
  • guter analytischen Sachverstand und eine strukturierte Arbeitsweise
  • Begeisterung für Forschung und Wissenschaft
  • Spaß an der Bewältigung neuer Aufgaben
 
Wir bieten Ihnen:
  • ein angenehmes Betriebsklima
  • gründliche Einarbeitung und herausfordernde Aufgaben im Bereich Forschung und Entwicklung von Krebstherapeutika
  • ein abwechslungsreiches und spannendes Arbeitsumfeld
  • Durch Ihre Tätigkeit an zentraler Stelle in unserem Unternehmen haben Sie engen Kontakt mit verschiedenen Projektteams und bekommen Einblicke in vielschichtige Fragestellungen der Tumorimmunbiologie
     
Ihr Profil entspricht genau unseren Vorstellungen und wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns schon heute auf Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres möglichen Eintrittstermins. Bitte senden Sie ihre Bewerbungsunterlagen in einem PDF Dokument (max. 2MB) unter Verwendung der Referenz „“TA Cloning“ an jobs@tron-mainz.de
 

Kontaktdaten


Art des Bewerbungszugangs
ausschliesslich per Mail
Kontakt für Bewerbungen
Kerstin Lehrbach
jobs@tron-mainz.de

Details der Stellenanzeige


Arbeitszeit
Vollzeit
Vertragslaufzeit
Befristete Anstellung
Stellentyp
Fachkraft
Berufserfahrung
Berufserfahrung nicht vorausgesetzt
Region
Deutschland (Rheinland-Pfalz)
Arbeitsort
55131 Mainz
Fachgebiet
Biotechnologie, Chemieingenieurwesen & Verfahrenstechnik, Agrarwissenschaften, Chemie
JETZT BEWERBEN