Diese Stellenanzeige ist abgelaufen. Finden Sie hier zahlreiche ähnliche Jobs.

Bachelor-/ Masterarbeit: Hochzelldichtekultivierung von E. coli im Bioreaktor zur Produktion rekombinanter Proteine

 Universität Hohenheim  70599 Stuttgart-Hohenheim
Universität Hohenheim
Institut für Lebenswissenschaft und Biotechnologie
Fachgebiet Bioverfahrenstechnik


Allgemeines
In  den  letzten  Jahren  rückte die  Herstellung und Verwendung rekombinanter  Proteine  vermehrt in den Fokus von Wissenschaft, Forschung und Industrie.
Um die Produktivität des Herstellungsprozesses von rekombinanten Proteinen zu steigern, muss eine hohe Zelldichte der kultivierbaren Mikroorganismen erreicht werden. Dies erreicht man über die kontrollierte Bioprozesstechnik mittels eines Bioreaktors. In diesem sind spezifische Prozessbedingungen wie z.B. Temperatur, pH-Wert, Sauerstoffversorgung und Zusammensetzung des Nährmediums einstell- und steuerbar.
In dieser Arbeit soll die Auslegung und Durchführung einer Hochzelldichtekultivierung mittels des fakultativ anaeroben Stäbchenbakteriums Escherichia coli zur Herstellung des rekombinanten Membrane Scaffold Proteins MSP1D1 durchgeführt werden.
 
Was erwartet dich:
  • Prozesstechnische Implementierung des Verfahrens
  • Technische Aspekte der Prozessführung
  • Bestimmung und Interpretation von kinetischen Parametern und Leistungsdaten
  • Evaluierung Produkt/Substrat Ausbeute
Was erwarten wir:
  • Interesse an bioverfahrenstechnischen Fragestellungen
  • Freude an Tätigkeiten im Labor
  • Grundlegende Kenntnisse in den Bereichen Bioverfahrenstechnik, Biotechnologie und Mikrobiologie
Beginn:
Ab sofort für 3-6 Monate (unentgeltlich)
Interesse:
Bewerbung per Email an r.bosch@uni-hohenheim.de

Gewünschter Bewerbungszugang:
Bei Interesse und Fragen:
Bewerbung per Email an r.bosch@uni-hohenheim.de
Kontakt für Bewerbungen
Dipl. Biol. Ramona Bosch

Universit$&$auml;t Hohenheim | Institut f$&$uuml;r Lebensmittelwissenschaft und Biotechnologie
Fachgebiet Bioverfahrenstechnik (150k)

Geb$&$auml;ude 03.26 | Raum 228
Fruwirthstr. 12
70599 Stuttgart

Tel: +49 711 459-24724
E-Mail: r.bosch@uni-hohenheim.de
Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobvector und geben Sie die folgende Referenznummer an: BVT_1610

Über Universität Hohenheim

Die Zielsetzung des Fachgebiets Bioverfahrenstechnik der Universität Hohenheim ist es, neue biotechnologische Prozesse so zu entwickeln, dass sie in technischen Verfahren industriell genutzt werden können. Die Bioverfahrenstechnik umfasst allgemein alle Prozessschritte, die zur industriellen Gewinnung eines biotechnologischen Produkts notwendig sind. Darunter fallen die vorbereitenden...

Mehr über die Universität Hohenheim

Täglich neue Jobs per E-Mail erhalten

Stichworte:
Filter: