Verflixt! Es sieht so aus, als wenn Sie einen veralteten Browser benutzen. Wir empfehlen Ihnen dringend Ihren Browser zu aktualisieren.
Weitere Informationen über Browser und Updates finden Sie hier

Wissenschaftler/in oder berufserfahrene/n Laboranten/in - Biologie, Biotechnologie, Chemie, Medizin

Diese Stellenanzeige ist abgelaufen. Finden Sie hier zahlreiche ähnliche Jobs.

Charles River Biopharmaceutical Services GmbH ( www.criver.com ), ist eine Tochtergesellschaft der US-gelisteten multinationalen Gesellschaft Charles River Laboratories International Inc. Der Konzern beschäftigt weltweit ca 7.000 Mitarbeiter.

Charles River Biopharmaceutical Services GmbH ist ein Prämium-Dienstleister für die Qualitätskontrolle-Analyse von biopharmazeutischen Arzneimitteln. Aufgrund der breitgefächerten Technologien und des Engagements des Unternehmens gegenüber den Kunden, haben wir eine ausgezeichnete Reputation als ein zuverlässiger Partner für die biopharmazeutische Industrie weltweit. Das Unternehmen ist GLP und GMP zertifiziert, und unsere Dienstleistungen werden von allen internationalen Behörden akzeptiert. Die Labore und Räumlichkeiten befinden sich an den Standorten Erkrath und Köln und erfüllen den aktuellen Stand der Technik.

Wir suchen für den Standort Erkrath, Abteilung Impurity Testing, Schwerpunkt Protein im Rahmen eines neu zu etablierenden Geschäftsfeldes befristet für 12 Monate eine/n

Wissenschaftler/in oder berufserfahrene/n Laboranten/in

Unterstützen Sie uns bei:

  • der äußerst sorgfältigen, zuverlässigen und selbständigen Etablierung, Durchführung und Dokumentation eines proteinchemischen Analyseverfahrens für zukünftige pharmazeutische non-/GMP-Prüfungen
  • dem Umgang von potentiell infektiösem Material und Zellen bis hin zur Gefahrstufe BSL-2

Überzeugen Sie uns durch:

  • ein erfolgreich abgeschlossenes Studium als BSc (Biologie/Biotechnologie) idealerweise mit mehrjähriger Berufserfahrung im GxP Umfeld oder eine mehrjährige Berufstätigkeit (mind. 3 Jahre) als BTA, CTA, MTA, Biologielaborant/in idealerweise im GxP Umfeld
  • zwingend erforderliche fundierte theoretische und praktische Kenntnisse auf dem Gebiet der Proteinanalyse, insbesondere 1D und 2D-Proteingele und 1D und 2D-Westernblots mit verschiedenen Detektionstechniken
  • sehr strukturiertes, zielorientiertes Arbeiten unter Einhaltung enger Zeitlinien, Verantwortungsbewusstsein, Organisationsfähigkeit, hohe Verlässlichkeit und Flexibilität,
  • Belastbarkeit, Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Service- und Kundenorientierung

Gute Kenntnisse von Microsoft Office (Word, Excel, Powerpoint) sowie gute deutsche und englische Sprach- und Schriftkenntnisse setzen wir voraus.

Wir bieten Ihnen:

  • Eine befristete Vollzeitstelle mit vielseitigen, anspruchsvollen Tätigkeiten in einem zukunftsorientierten Unternehmen
  • eine intensive Einarbeitung
  • flexible Arbeitszeiten
  • eine aktive Mitgestaltung Ihres Tätigkeitsfeldes in einem motivierten Team und
  • eine angemessene Vergütung

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Wenn ja, bewerben Sie sich bitte unter Angabe der Referenz "Projekt Protein" mit Ihren aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, Ihrem frühestmöglichen Eintrittstermin sowie Ihren Gehaltsvorstellungen innerhalb von drei Wochen ab Erscheinen der Anzeige. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Charles River Biopharmaceutical Services GmbH
Human Resources
Dr. Tanja Bock
Max-Planck-Str. 15a
40699 Erkrath
Email: tanja.bock@crl.com

Phone: 0211 9255-357
Fax:     0211 9255-555

Datenschutz
Die im Zuge der Bewerbung erhaltenen Informationen werden von Charles River Laboratories lediglich zum Zweck der Rekrutierung, Mitarbeiterauswahl und deren Verwaltung verwendet. Die persönlichen Informationen, die Sie uns geben, werden ebenso in einer vertraulichen Weise dafür verwendet, unseren Rekrutierungsprozess zu überprüfen. Wenn Sie bei Charles River eingestellt werden, so werden Ihre Daten mit Ausnahme des üblichen Betriebsablaufes und der Verwaltung Ihrer Anstellung bei uns nicht verwendet. Wir überprüfen möglicherweise die erhaltenen Informationen mit Dritten, um die Richtigkeit zu überprüfen und wir verwenden oder geben die Informationen an Dritte weiter, um Straftaten zu verhindern oder aufzuklären. Durch das Einreichen einer Bewerbung an uns gehen wir davon aus, dass Sie mit der Handhabung von sensiblen persönlichen Daten in der oben genannten Weise einverstanden sind.
Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobvector und geben Sie die folgende Referenznummer an: Projekt Protein
JETZT BEWERBEN