Verflixt! Es sieht so aus, als wenn Sie einen veralteten Browser benutzen. Wir empfehlen Ihnen dringend Ihren Browser zu aktualisieren.
Weitere Informationen über Browser und Updates finden Sie hier

Biotechnologe, Chemiker, Verfahrenstechniker als Validation Expert im Produktionsbereich (m/w)

Diese Stellenanzeige ist abgelaufen. Finden Sie hier zahlreiche ähnliche Jobs.

Validation Expert (m/w)
Manufacturing, Biopharmaceuticals, Sandoz Kundl

Aufgabengebiet

  • Koordination von Projekten zur Validierung von neuen bzw. geänderten Produktionsprozessen
  • Evaluierung von Validierungsprojekten hinsichtlich der vordefinierten Parameter, der Termintreue und Einhaltung der generellen GMPKriterien
  • Erstellung und Moderation von Risikoanalysen
  • Erstellung von Prozessvaliderungsplänen und-berichten
  • Leitung und Koordination von interdisziplinären Aufgaben und Teams im Rahmen des Produktlebenszykluses
  • Erstellung von Konzepten und den entsprechenden Dokumenten zu prozessvalidierungsrelevanten Fragestellungen
  • Ansprechpartner und -treiber zum großen Themenblock kontinuierliches Prozessmonitoring
  • Erstellung von Dokumenten zum Prozessmonitoring sowie Durchführung von Trendingaktivitäten
  • Schnittstellentätigkeit zu den Produktionsanlagen, zum Qualitätsmanagement sowie zur Entwicklungsabteilung
  • Vertreter in der Expertenfunktion für Prozessvalidierungsfragen bei Audits und Behördeninspektionen
  • Mitarbeit in globalen Projekten

Qualifikationen

  • Ausbildung: erfolgreich abgeschlossenes Studium der Biotechnologie, Chemie, Verfahrenstechnik, Mikrobiologie oder vergleichbarer Fachrichtung
  • Sprachen: sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse
  • Erfahrung: erste Erfahrung im GMP-Umfeld im pharmazeutischen Bereich. Idealerweise verfügen Sie bereits über Praxiserfahrung in der Herstellung pharmazeutischer Wirkstoffe
Wir werden Einstufung und Gehalt auf Grundlage Ihrer fachlichen und persönlichen Kompetenz marktkonform vereinbaren. Darüber hinaus bieten wir Ihnen betriebliche Zusatzleistungen wie Erfolgsbeteiligung, moderne Firmenpension, Kinderbetreuungseinrichtungen, Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten und weltweite Karrierechancen. Für Bewerberinnen und Bewerber aus Österreich sind wir gesetzlich verpflichtet, das Mindestgrundentgelt gemäß Einstufung nach Kollektivvertrag bekannt zu geben. Dieses liegt bei dieser Position bei EUR 41.523,44- brutto pro Jahr.
Ansprechperson: Petra Göbl, Junior HR Manager
Job-ID: 186100BR
Sandoz is an equal opportunity employer
Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobvector und geben Sie die folgende Referenznummer an: 186100BR