Verflixt! Es sieht so aus, als wenn Sie einen veralteten Browser benutzen. Wir empfehlen Ihnen dringend Ihren Browser zu aktualisieren.
Weitere Informationen über Browser und Updates finden Sie hier

Wissenschaftliche(n) Mitarbeiter/in (TVL-E13) mit Option zur Promotion (Molekularbiologie, Biochemie, Biotechnologie o.ä.)

Diese Stellenanzeige ist abgelaufen. Finden Sie hier zahlreiche ähnliche Jobs.

Stellenausschreibung
 
Das Fachgebiet Industrielle Biokatalyse der Fakultät für Chemie der Technischen Universität München in Garching sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet auf 3 Jahre in Teilzeit 65% eine/n
 
Wissenschaftliche(n) Mitarbeiter/in (TVL-E13)
mit Option zur Promotion (Molekularbiologie, Biochemie, Biotechnologie o.ä.)

Das Fachgebiet „Industrielle Biokatalyse“ befasst sich mit biotechnologischen Verfahren zur Umwandlung von Biomasse in Plattform- und Spezialchemikalien für die chemische Industrie. Kernthemen der Arbeitsgruppe sind die Isolation, Charakteriserung und prozessnahe Optimierung von Enzymen durch Kombination moderner Genom- und Proteom-Technologien. Zusätzlich werden Werkzeuge der synthetischen Biologie zur Herstellung maßgeschneideter Ganzzellbiokatalysatoren genutzt.
 
Das zu besetzende Projekt beinhaltet die Isolation von Enzymen mittels proteomischer und proteinchemischer Methoden. Die so isolierten Enzyme werden anschließend zur Produktion pharmazeutisch aktiver Substanzen in einen bakteriellen Produktions-stamm übertragen.

Das Kooperationsprojekt wird in Zusammenarbeit mit deutschen und kanadischen Partnern aus Akademie und Industrie durchgeführt. Die Kommunikation verläuft daher vorwiegend in englischer Sprache. Die Projektlaufzeit ist mit 3 Jahren angesetzt. Innerhalb der Projektlaufzeit ist ein Forschungsaufenthalt in Kanada geplant.
 
Ihr Aufgabengebiet:
 
Ø  Gel- und MS-basierte Proteomanalytik von komplexen Zellsuspensionen
Ø  Proteinchemische und biochemische Arbeiten
Ø  Isolation und Charakterisierung von niedermolekularen Substanzen mit chemischen Methoden
Ø  Analytik von Proteinen und niedermolekularen Substanzen mittels DC, FPLC, HPLC; GC/MS, HPLC/MS und NMR
Ø  Fermentative Bioprozesstechnik
Ø  Projektbezogene Betreuung von B.Sc., M.Sc. Studenten
Ø  Kommunikation mit akademischen und industriellen Projektpartnern
Ø  Berichtswesen vorranging in Englisch
 
Ihr Profil:
 
Zur Bearbeitung der komplexen Themengebiete suchen wir eine engagierte, teamfähige und kreative Persönlichkeit mit abgeschlossenem Hochschulstudium (Diplom oder M.Sc.) in einer relevanten naturwissenschaftlichen Disziplin (Molekularbiologie, Biochemie, Biotechnologie). Laborseitige Praxis in der Proteinisolation, Aufreinigung/ Aufarbeitung und Charakterisierung sind essentiell. Weiterhin sind eingehende Erfahrungen in molekularbiologischen Techniken zur heterologen Proteinexpression sind ein signifikanter Vorteil. Sachkenntnisse im Umgang mit und der Optimierung von prokaryotischen Expressionssystemen sind von Nutzen. Wir erwarten einen entsprechenden naturwissen-schaftlichen Abschluss als Diplom / M.Sc., solides Fachwissen und sehr gute Deutsch und Englischkenntnisse. Wenn Sie zusätzlich über eine rasche Auffassungsgabe, strukturierte Arbeitsweise und organisatorisches Talent verfügen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbungs-unterlagen.
 
Leistungsbereitschaft, Teamfähigkeit und freundliches Auftreten zeichnen Sie aus, ebenso wie Offenheit und Interesse für die Zusammenarbeit mit internationalen Wissenschaftlern. Die Beschäftigung erfolgt mit entsprechender Vergütung nach dem TV-L E13 (65%) und ist auf 3 Jahre befristet. Die Hochschule strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an. Die Bewerbung von Frauen wird daher ausdrücklich begrüßt. Schwerbehinderte werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
 
Ihre elektronische Bewerbung senden Sie bitte bis spätestens 30.11.2014 an die


Technische Universität München, Fakultät für Chemie
Fachgebiet „Industrielle Biokatalyse“
Professor Thomas Brück
c/o Dr. Farah Qoura
Lichtenbergstr. 4, 85748 Garching
Email: farah.qoura@tum.de
 
 
Garching, 11.11.2014

Kontaktdaten


Art des Bewerbungszugangs
Herr Dr. Farah Qoura
Lichtenbergstr. 4, 85748 Garching
Email: farah.qoura@tum.de
Kontakt für Bewerbungen
Herr Dr. Farah Qoura
Lichtenbergstr. 4, 85748 Garching
Email: farah.qoura@tum.de

Details der Stellenanzeige


Arbeitszeit
Teilzeit
Vertragslaufzeit
Befristete Anstellung
Stellentyp
Promotionsstelle
Berufserfahrung
Berufserfahrung nicht vorausgesetzt
Region
Deutschland (Bayern)
Arbeitsort
85748 Garching b. München
Fachgebiet
Biotechnologie, Chemieingenieurwesen & Verfahrenstechnik, Biologie & Life Sciences, Chemie, Pharma
JETZT BEWERBEN