Verflixt! Es sieht so aus, als wenn Sie einen veralteten Browser benutzen. Wir empfehlen Ihnen dringend Ihren Browser zu aktualisieren.
Weitere Informationen über Browser und Updates finden Sie hier

Biologielaborant / Biologisch-Technischer Assistent (BTA) / Medizinisch-Technischer Assistent (MTA) Immunbiochemische Forschung

Diese Stellenanzeige ist abgelaufen. Finden Sie hier zahlreiche ähnliche Jobs.

Das ist die EUROIMMUN AG

Als weltweit führender Hersteller im Bereich der medizinischen Labor­diagnostik stehen wir für Inno­vation. Mehr als 1900 Mit­arbeiter in der ganzen Welt ent­wickeln, produzieren und vertreiben Test­systeme zur Be­stimmung von Krank­heiten sowie die Soft­ware- und Auto­matisierungs­lösungen zur Durch­führ­ung und Aus­wertung der Tests. Mit EUROIMMUN-Produkten diag­nosti­zieren Labor­atorien in über 150 Ländern Auto­immun- und Infektions­krank­heiten sowie Aller­gien.

In unserer Abteilung Immunbiochemische Forschung werden Antigene, insbesondere aus gentechnisch hergestellten Biomaterialien, aufgereinigt und bisher unbekannte Zielantigene identifiziert, um sie für den Einsatz verschiedener Testsysteme nutzbar zu machen. Reizt Sie selbstständiges und verantwortungsbewusstes Arbeiten in einem Labor ohne Wochenend- und Schichtarbeit? Dann erwartet Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit an den Standorten Lübeck oder Dassow eine interessante und abwechslungsreiche Aufgabe als:

Biologielaborant / Biologisch-Technischer Assistent (BTA) /
Medizinisch-Technischer Assistent (MTA) Immunbiochemische Forschung

Weibliche und männliche Bewerber sind gleichermaßen willkommen.

Das sind Ihre neuen Aufgaben:

  • Proteinaufreinigung mit diversen biochemischen Methoden (z. B. Zentrifugation, Batch- und Säulenchromatographie)
  • Proteinanalytik (z. B. SDS-Page, Spektroskopie, Massenspektrometrie)
  • Immunologische Testverfahren zur Analyse der Antigene und Antikörper (ELISA, Western Blot, IFT)
  • Selbstständige Dokumentation der Analyseergebnisse
  • Mitarbeit bei der Entwicklung von Aufreinigungsvorschriften

Die Besonderheiten:

  • Keine Wochenend- und Schichtarbeit
  • Selbstständige Organisation der experimentellen Arbeiten
  • Thematisch breites Arbeitsfeld (Autoimmunität, Infektion)
  • Berufseinsteiger sind willkommen

Das zeichnet Sie aus:

  • Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als Biologielaborant, Biologisch-Technischer Assistent (BTA), Medizinisch-Technischer-Assistent (MTA); alternativ Bachelor in Biologie, Biotechnologie, Molecular Life Sciences oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Idealerweise Erfahrung in der Proteinanalyse, mit biochemischen Analysemethoden und in der Kultivierung von Säugerzellen
  • Sorgfalt und Verantwortungsbewusstsein
  • Selbstständigkeit und gutes Organisationsvermögen

Mehr als 50 Extras erwarten Sie:

icons

Das ist Ihr Weg zu EUROIMMUN:

Ihre Bewerbungsunterlagen übersenden Sie bitte zu Händen von Frau Marita Plötner unter Angabe des Stichwortes „Jobvector“ bevorzugt per E-Mail an bewerbung@euroimmun.de

Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung ein Anschreiben, den Lebenslauf sowie alle Zeugnisse zum Nachweis über Ihren bisherigen Werdegang bei. Dazu gehören vor allen Dingen das Zeugnis über Ihren höchsten Schulabschluss, die Abschlusszeugnisse Ihrer Ausbildung (Berufsschule, Prüfung und Ausbildungsbetrieb) sowie die Arbeitszeugnisse Ihrer bisherigen Arbeitgeber.

Frau Plötner steht Ihnen bei Fragen unter der Telefonnummer 0451 5855-25514 sehr gerne zur Verfügung.

                                                                               Weiterempfehlen auf:

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobvector und geben Sie die folgende Referenznummer an: Jobvector
JETZT BEWERBEN