Verflixt! Es sieht so aus, als wenn Sie einen veralteten Browser benutzen. Wir empfehlen Ihnen dringend Ihren Browser zu aktualisieren.
Weitere Informationen über Browser und Updates finden Sie hier

Scientist/wissenschaftlicher Manager Biobanking (m/w)

Diese Stellenanzeige ist abgelaufen. Finden Sie hier zahlreiche ähnliche Jobs.

Die Translationale Onkologie an der Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (TRON) ist ein innovatives, schnell wachsendes, biopharmazeutisches Institut mit dem Ziel, innovative Diagnostika und Arzneimittel zur Behandlung von Krebs und Erkrankungen des Immunsystems zu entwickeln. TRON wurde als gemeinnützige GmbH im Januar 2010 gegründet und arbeitet in intensiver Kooperation mit Universitäten, Kliniken sowie regionalen, nationalen und international tätigen Forschungseinrichtungen und Unternehmen zusammen.
 
Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine/n
 
Scientist/wissenschaftlichen Manager Biobanking (m/w)
 
Ihre Aufgaben und Perspektiven:
  • Erstellung von Ethikantragen (Abklärung ethischer Fragen, pro- und retrospektive Gewebesammlungen)
  • Qualitätsmanagement (wesentliche Arbeitsschritte nach Grundsätzen der good laboratory practice, kontrollierter Probeneingang und Probenausgabe, Bewertung Zustand des Gewebes und der diagnostischen Sicherheit)
  • Erstellung von standardisierten Verfahrensanweisungen (SOPs)
  • Archivierung kryokonservierter und fixierter, paraffineingebetteter Gewebeproben
  • Verwaltung der Gewebebank (Datenbanksystem)
  • Aufarbeitung der Gewebeproben (Anfertigen von Gewebeschnitten, immunhistochemischen Färbungen, RNA/DNA Exktraktion)
  • Auswertung immunhistochemischer Färbungen, digitale Bildanalyse
  • Koordination und Steuerung der internen und externen Kommunikation
 
Ihr Profil:
  • abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium (Biologie, Biochemie, Biotechnologie, Medizin, Humanbiologie)
  • Erfahrung in der Immunhistochemie
  • Projektmanagement Erfahrung von Vorteil
  • Analytisches, strukturiertes Denken; Problemlöser mit der Liebe zum Detail
  • Idealerweise Expertisen in der Immunologie, Onkologie
  • Strukturierter und ergebnisorientierter Arbeitsstil
  • Hohes Maß an Engagement, Flexibilität und Teamfähigkeit
  • Sehr gute Englischkenntnisse und Erfahrung im Umgang mit gängigen Microsoft Office Anwendungen (Project, Excel, Word, Powerpoint)
  • Erfahrung in Arbeiten im regulierten Umfeld (GxP)
 
Wir bieten Ihnen
ein angenehmes Betriebsklima, gründliche Einarbeitung und herausfordernde Aufgaben im Bereich Forschung und Entwicklung von Krebstherapeutika, sowie ein abwechslungsreiches und spannendes Arbeitsumfeld. Wir suchen hoch motivierte Mitarbeiter, welche unsere Begeisterung für Forschung und Wissenschaft teilen, Spaß an der Bewältigung neuer Aufgaben haben und Teil unseres jungen und engagierten Teams werden wollen.
 
Ihre Bewerbung übersenden Sie bitte unter Verwendung der Referenz „WA Biosampling“ und Angabe Ihres Gehaltswunsches per E-Mail in einem PDF Dokument (max. 2 MB) an Kerstin Lehrbach unter
jobs@tron-mainz.de
 

Kontaktdaten


Art des Bewerbungszugangs
E-Mail
Kontakt für Bewerbungen
Kerstin Lehrbach
jobs@tron-mainz.de

Details der Stellenanzeige


Arbeitszeit
Vollzeit
Vertragslaufzeit
Befristete Anstellung
Stellentyp
Fachkraft
Berufserfahrung
Berufserfahrung nicht vorausgesetzt
Region
Deutschland (Rheinland-Pfalz)
Arbeitsort
55131 Mainz
Fachgebiet
Biotechnologie, Biologie & Life Sciences
JETZT BEWERBEN