Verflixt! Es sieht so aus, als wenn Sie einen veralteten Browser benutzen. Wir empfehlen Ihnen dringend Ihren Browser zu aktualisieren.
Weitere Informationen über Browser und Updates finden Sie hier

Wissenschaftlicher Mitarbeiter NGS/Genomics (m/w)

Diese Stellenanzeige ist abgelaufen. Finden Sie hier zahlreiche ähnliche Jobs.

Die Translationale Onkologie an der Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (TRON) ist ein innovatives, schnell wachsendes, biopharmazeutisches Institut mit dem Ziel, innovative Diagnostika und Arzneimittel zur Behandlung von Krebs und Erkrankungen des Immunsystems zu entwickeln. TRON wurde als gemeinnützige GmbH im Januar 2010 gegründet und arbeitet in intensiver Kooperation mit Universitäten, Kliniken sowie regionalen, nationalen und international tätigen Forschungseinrichtungen und Unternehmen zusammen.


Für unsere Next Generation Sequencing Abteilung Medical Genomics suchen wir zur Verstärkung unseres Teams zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n:
 
Wissenschaftlichen Mitarbeiter NGS/Genomics (m/w)
 
Ihre Aufgaben:
  • Probenvorbereitung (NGS library prep) und Bedienen der NGS Plattformen (Illumina)
  • Koordination der Laborabläufe mit internen und externen Partnern, dem Projekt- und Kooparationsmanagement Team und Bioinformatik Team Computational Medicine
  • Problemfindung und -lösung in der täglichen Routinearbeit
  • Sicherstellung eines unterbrechungsfreien Routinebetriebs
  • Einarbeitung neuer Mitarbeiter / Schulung der Mitarbeiter
  • Etablierung von neuen Methoden (inklusive Qualitätsmanagement)
  • Erstellung und Pflege von Standardarbeitsanweisungen, Gerätedokumentationen o.ä.
  • Selbstständige Aufarbeitung, Dokumentation und Präsentation der Ergebnisse
 
Ihr Profil:
  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium (Diplom / M.Sc.) der Fachrichtung  Biologie, Biotechnologie, Molekularbiologie o.ä. mit mindestens 2 Jahren Berufserfahrung
  • Umfangreiche praktische Erfahrung mit Illumina NGS Geräten (HiSeq2500, MiSeq)
  • Erfahrung im Umgang mit gängigen molekularbiologischen Methoden (qPCR, RT-PCR)
  • Erfahrung in der Arbeit mit Nukleinsäuren verschiedenster Quellen
  • Selbständige, präzise Arbeitsweise, Flexibilität
  • Ausgeprägte Teamorientierung
  • Analytisches Denkvermögen und Organisationsgeschick
 
Vorteilhaft:
  • Erfahrung in der Erstellung und Pflege von SOPs
  • Erfahrungen mit Laborautomation von Nukleinsäureextraktion und NGS Probenvorbereitung
  • Kenntnisse bezüglich der Entwicklungs- und Validierungsanforderungen für GCP- und CLIA-zertifizierte Labore
 
Wir bieten Ihnen ein angenehmes Betriebsklima, gründliche Einarbeitung und herausfordernde Aufgaben im Bereich Forschung und Entwicklung von Krebstherapeutika, sowie ein abwechslungsreiches und spannendes Arbeitsumfeld. Wir suchen hoch motivierte Mitarbeiter, welche unsere Begeisterung für Forschung und Wissenschaft teilen, Spaß an der Bewältigung neuer Aufgaben haben und Teil unseres jungen und engagierten Teams werden wollen.
 
Ihre Bewerbung übersenden Sie bitte unter Verwendung der Referenz „Scientist Medical Genomics“ und Angabe Ihres Gehaltswunsches per E-Mail in einem PDF Dokument (max. 3 MB) an Kerstin Lehrbach jobs@tron-mainz.de

 

Kontaktdaten


Art des Bewerbungszugangs
E-mail
Kontakt für Bewerbungen
Kerstin Lehrbach
jobs@tron-mainz.de

Details der Stellenanzeige


Arbeitszeit
Vollzeit
Vertragslaufzeit
Befristete Anstellung
Stellentyp
Fachkraft
Berufserfahrung
Berufserfahrung vorausgesetzt
Region
Deutschland (Rheinland-Pfalz)
Arbeitsort
55131 Mainz
Fachgebiet
Biotechnologie, Biologie & Life Sciences, Healthcare & Gesundheitswesen
JETZT BEWERBEN