Diese Stellenanzeige ist abgelaufen. Finden Sie hier zahlreiche ähnliche Jobs.

Chemisch-Technische/r Assistent/in, CTA

Die DVGW-Forschungsstelle an der Technischen Universität Hamburg-Harburg (TUHH) führt als Außenstelle des Technologiezentrums Wasser (TZW) Karlsruhe praxisnahe Forschung und wissenschaftliche Beratung für die Trinkwasser­versorgung durch. Die Themen reichen von der Wassergewinnung bis zur –verteilung. Für Probleme in der Praxis werden Lösungen von einem interdisziplinären Team erarbeitet. Die Anbindung der DVGW-Forschungsstelle TUHH an das Institut für Wasserressourcen und Wasserversorgung der TUHH ermöglicht die enge Kooperation von Wissenschaft und Praxis.
 
Im Rahmen mehrerer öffentlich geförderter Forschungsprojekte und wissenschaftlicher Beratungsprojekte ist ab 01.06.2015 eine auf 3 Jahre zeitlich befristete

Stelle als Chemisch-Technische/r Assistent/in (entsprechend TV-L E 9)

zu besetzen.
 
Zu Ihren Aufgaben gehören chemische und physikalische Wasseranalysen, Probenahmen in Wasserwerken und an Feldstandorten, Bau von Versuchsanlagen vom Labor bis zum Pilotmaßstab sowie Auswertung und Archivierung von Daten bis hin zur Vorbereitung von Ergebnisberichten. Außerdem werden Sie in mikrobiologische Analysen zu Vertretungszwecken eingearbeitet.
 
Voraussetzungen für die Stelle ist eine abgeschlossene Ausbildung zum/zur CTA oder vergleichbare Qualifikation im Bereich chemische Analytik, chemische Verfahrenstechnik oder Biotechnologie. Sie benötigen für Außeneinsätze einen Führerschein. Erfahrungen im Bereich der Wasseranalytik sind wünschenswert.
 
Wir suchen eine/n Mitarbeiter/in mit einem hohen Maß an Einsatzbereitschaft, Befähigung zum selbständigen Arbeiten und Teamgeist.
 
Wir sind eine junge interdisziplinäre Gruppe von Ingenieuren und Naturwissenschaftlern und bieten eine abwechslungsreiche Arbeit in einem kollegialen Klima an.
 
Bitte richten Sie Ihre Bewerbung, gern auch per E-Mail, bis zum 10.04.2015 an:
Prof. Dr.-Ing. M. Ernst, DVGW-Forschungsstelle TUHH, Technische Universität Hamburg-Harburg, 21071 Hamburg, E-Mail: sekretariatwwv@tuhh.de
 
Für telefonische Rückfragen wenden Sie sich bitte an Prof. Ernst, Telefon 040/42878-3451 oder Dr. B. Bendinger, Telefon 040/42878-3095.
 

Gewünschter Bewerbungszugang:
Bewerbungen bitte per E-Mail an:
E-Mail: sekretariatwwv@tuhh.de
Kontakt für Bewerbungen
Prof. Dr.-Ing. M. Ernst
DVGW-Forschungsstelle TUHH
Technische Universität Hamburg-Harburg
20171 Hamburg

Tel. Rückfragen an:
Prof. Dr.-Ing. M. Ernst, Tel. 040/42878-3451 oder
Dr. rer. nat. B. Bendinger, Tel. 040/42878-3095

 
Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobvector

Über DVGW-Forschungsstelle TUHH

Die DVGW-Forschungsstelle der Technischen Universität Hamburg-Harburg verbindet im Trinkwasserbereich praxisnahe Forschung mit wissenschaftlicher Beratung für Wasserversorgungsunternehmen, Industrie und Behörden im überwiegend  norddeutschen Raum. Themen von der Wassergewinnung bis zur -verteilung werden interdisziplinär bearbeitet. Ziel ist es, die...

Mehr über die DVGW-Forschungsstelle TUHH

Täglich neue Jobs per E-Mail erhalten

Stichworte:
Filter: