Verflixt! Es sieht so aus, als wenn Sie einen veralteten Browser benutzen. Wir empfehlen Ihnen dringend Ihren Browser zu aktualisieren.
Weitere Informationen über Browser und Updates finden Sie hier

Doktorandenstelle - Polymere Biomaterialien

Diese Stellenanzeige ist abgelaufen. Finden Sie hier zahlreiche ähnliche Jobs.

In der Abteilung für Funktionswerkstoffe in der Medizin und Zahnheilkunde (FMZ) des Universitätsklinikums Würzburg bzw. der Julius-Maximilians-Universität Würzburg (JMU) ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle im Gebiet der polymeren Biomaterialien/Drug Delivery Systeme für einen

Wissenschaftlichen Mitarbeiter (w/m)

im Rahmen einer Industriekooperation zu besetzen.
Die Möglichkeit zur Promotion zum Dr. rer. nat. ist gegeben.
 
Ziel des Projektes ist die Synthese und Weiterentwicklung von bioabbaubaren Polymeren in Hinblick auf ihre Anwendung in der Medizintechnik. Ein wichtiger Teil des Aufgabenspektrums sind Untersuchungen von Polymerstrukturen mit pharmakologischen Wirksubstanzen und deren Freisetzung. Die Bestimmung der biologischen Aktivität von polymer gebundenen Wirksubstanzen stellt dabei eine Kernaufgabe dar.
 
Der Aufbau einer entsprechenden Polymerbibliothek zur Erfassung biodegradierbarer Polymerstrukturen und deren dazugehörigen mechanischen Eigenschaften ist Teil der Forschungsarbeit. Erfasste Haupteigenschaften der unterschiedlichen Polymere sollen neben ihrer Degradation, die Kristallinität, der Glasübergang, die Elastizität und die Wasseraufnahme sein.
 
 
Anforderungen:
  • erfolgreich abgeschlossenes Master-Studium in Chemie/Polymerchemie bzw. Staatsexamen Pharmazie
  • Interesse an Synthese von Polymeren und deren Charakterisierung (GPC, NMR, Mechanik)
  • Interesse an der Verarbeitung von Arzneistoffen sowie der Charakterisierung von Freisetzung (HPLC) und biologischer Wirksamkeit (Mikrobiologie)
  • Leistungsbereitschaft und -orientierung als auch zuverlässiges und verantwortungsbewusstes Arbeiten und Teamfähigkeit werden erwartet.
  • sehr gute Englischkenntnisse

Wir bieten:
  • ein kreatives interdisziplinäres Umfeld mit der Möglichkeit eigene Ideen einzubringen und umzusetzen
  • State-of-the-Art Equipment zur Herstellung und Charakterisierung von Biomaterialien in klinischer Umgebung
  • Vergütung als Teilzeitstelle nach TV-L


Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Kontaktdaten


Art des Bewerbungszugangs
Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, etc.) senden Sie möglichst in einer einzigen pdf-Datei per E-Mail an: joerg.tessmar@fmz.uni-wuerzburg.de
Kontakt für Bewerbungen
Dr. Jörg Teßmar
Abteilung für Funtionswerkstoffe in der Medizin und Zahnheilkunde
Universitätsklinikum Würzburg
Pleicherwall 2
97070 Würzburg


http://fmz.uni-wuerzburg.de

Details der Stellenanzeige


Arbeitszeit
Vollzeit
Vertragslaufzeit
Befristete Anstellung
Stellentyp
Promotionsstelle
Berufserfahrung
Berufserfahrung nicht vorausgesetzt
Region
Deutschland (Bayern)
Dienstsitz
97070 Würzburg
Fachgebiet
Chemie, Pharma, Materialwissenschaft & Werkstofftechnik
JETZT BEWERBEN