Verflixt! Es sieht so aus, als wenn Sie einen veralteten Browser benutzen. Wir empfehlen Ihnen dringend Ihren Browser zu aktualisieren.
Weitere Informationen über Browser und Updates finden Sie hier

Pharmazeut, Chemiker als Laborleiter für Entwicklungsanalytik von Inhalativa (m/w)

Diese Stellenanzeige ist abgelaufen. Finden Sie hier zahlreiche ähnliche Jobs.

Bayer ist ein weltweit tätiges Unternehmen mit Kernkompetenzen auf den Gebieten
Gesundheit, Agrarwirtschaft und hochwertige Polymer-Werkstoffe. Als
Innovations-Unternehmen setzt Bayer Zeichen in forschungsintensiven Bereichen. Mit
seinen Produkten und Dienstleistungen will Bayer den Menschen nützen und zur
Verbesserung der Lebensqualität beitragen. Bayer HealthCare bündelt die Aktivitäten
der Divisionen Animal Health, Consumer Care, Medical Care sowie Pharmaceuticals,
mit dem Ziel, Produkte zu erforschen, zu entwickeln, zu produzieren und zu vertreiben,
um die Gesundheit von Mensch und Tier weltweit zu verbessern. Bayer schätzt die
Leidenschaft seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für Innovationen und gibt ihnen
die Kraft, Dinge zu verändern.

Laborleiter für Entwicklungsanalytik
von Inhalativa (m/w)

IHRE AUFGABEN UND VERANTWORTLICHKEITEN

  • Aufbau, fachliche Leitung und personelle Führung eines Projektlabors für Inhalativa in der analytischen Entwicklung
  • Physikalische und chemische Charakterisierung von Formulierungen zur Inhalation mit Pulverinhalatoren und Verneblern inkl. der Bestimmung der aerodynamischen Partikel­größenverteilung (APSD) und der Delivered Dose (DD)
  • Planung und Durchführung von Stabilitätsstudien und Freigabeprüfungen von klinischen Prüfmustern unter GMP-Bedingungen
  • Entwicklung und Validierung geeigneter analytischer Methoden
  • Erstellung von Arbeitsanweisungen für den Bereich der Inhalativa-Analytik
  • Erstellung von Registrierdokumenten und Beantwortung von Behördenanfragen
  • Enge Zusammenarbeit mit den Kollegen der Formulierungsentwicklung und gegenseitige
    Vertretung
  • Vertretung der analytischen Entwicklung in technischen Entwicklungsteams und
    globalen Projektteams

WAS SIE MITBRINGEN

  • Abgeschlossenes Studium der Pharmazie oder Chemie mit Promotion
  • Mehrjährige Erfahrung in der pharmazeutischen Industrie auf dem Gebiet der Inhalativa-
    Analytik (Pulverinhalatoren und Vernebler), insb. Bestimmung der aerodynamischen
    Partikelgrößenverteilung mittels NGI
  • Umfangreiche Kenntnisse bezüglich der internationalen, regulatorischen Anforderungen zu Pulverinhalatoren und Verneblern im Rahmen der präklinischen und klinischen Entwicklung
    bis zur Marktzulassung
  • Kenntnisse im Bereich der Entwicklung und Herstellung von Formulierungen zur Inhalation
    mit Pulverinhalatoren und Verneblern vorteilhaft
  • Vertiefte Kenntnisse in instrumenteller Analytik (u.a. HPLC, Partikelgrößenverteilungs­messung, Messung von spezifischen Oberflächen) und GMP
  • Erfahrung in der Zusammenarbeit mit CROs bezüglich Inhalativa-Analytik
  • Kreativität und Lust, etwas Neues aufzubauen
  • Sehr gute Englischkenntnisse
IHRE BEWERBUNG
Wir bieten Ihnen ein leistungsbezogenes Einkommen und sehr gute Möglichkeiten zur
fachlichen und persönlichen Weiterqualifizierung. Wenn Sie in diesen vielseitigen und
verantwortungsvollen Aufgaben eine persönliche Herausforderung sehen, bewerben Sie sich
bitte online mit Ihren vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf,
Zeugnisse) sowie der Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung.
Land
Deutschland
Standort
Wuppertal Elberfeld
Teilkonzern
Bayer HealthCare
Unser Kontakt
Telefon +49 214 30 99779
www.karriere.bayer.de
Referenzcode
0000122404
Bayer begrüßt Bewerbungen aller
Menschen ungeachtet von Rasse
oder ethnischer Herkunft, Hautfarbe,
Nationalität, Glauben,
Weltanschauung, Geschlecht, Alter,
Behinderung, Aussehen oder
sexueller Identität. Wir bekennen uns
zu dem Grundsatz, alle
Bewerberinnen und Bewerber fair zu
behandeln und Benachteiligungen zu
vermeiden.
Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobvector und geben Sie die folgende Referenznummer an: 0000122404