Verflixt! Es sieht so aus, als wenn Sie einen veralteten Browser benutzen. Wir empfehlen Ihnen dringend Ihren Browser zu aktualisieren.
Weitere Informationen über Browser und Updates finden Sie hier

wiss. Mitarbeiter/in (Chemie)

Diese Stellenanzeige ist abgelaufen. Finden Sie hier zahlreiche ähnliche Jobs.

An der TU Dresden, Fakultät Mathematik und Naturwissenschaften,  Fachrichtung Chemie und Lebensmittelchemie, ist in der Professur für Anorganische Chemie II zum 01.01.2016 eine Stelle als
 
wiss. Mitarbeiter/in
(bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen E 13 TV-L)
 
mit 50 % der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit, bis 31.08.2017 mit der Möglichkeit der Verlängerung (Beschäftigungsdauer gem. § 2 WissZeitVG), zu besetzen. Es besteht die Gelegenheit zur eigenen wiss. Weiterqualifikation (idR Promotion).
In enger Kooperation mit der Professur für Bioanalytische Chemie, der Professur für Physikalische Organische Chemie der TU Dresden sowie dem Max-Planck-Institut Chemische Physik fester Stoffe untersuchen wir Niedertemperatursynthesen von anorganischen Funktionsmaterialien in Ionischen Flüssigkeiten.
Aufgaben: Ziel des Projektes ist die Synthese neuer High-Tech-Materialien unter ressourcenschonendem Einsatz von Rohstoffen und Energie. Das Projekt ist Teil des von der deutschen Forschungsgesellschaft (DFG) geförderten Schwerpunktprogramms „Materialsynthese nahe Raumtemperatur“.
Voraussetzungen: erfolgreicher wiss. HSA (MSc, Dipl.) in Chemie oder verwandten Disziplinen; idealerweise Erfahrungen auf dem Gebiet der anorganischen Synthesechemie und der wiss. Publikation in Wort und Schrift; hohe Motivation; sehr gute Kenntnisse der englischen Sprache; Fähigkeit zum kreativen und eigenständigen Arbeiten; überdurchschnittliches Engagement und Bereitschaft zur Integration in das bestehende Team sowie zur Übernahme von Verantwortung.
Was wir bieten: Arbeiten im Team des SPP 1708; Vernetzungsmöglichkeiten innerhalb des SPP; umfassende Weiterbildung im Rahmen des SPP.
Frauen sind ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Selbiges gilt auch für Menschen mit Behinderungen.
Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 17.11.2015 (es gilt der Poststempel der ZPS der TU Dresden) an: TU Dresden, Fakultät Mathematik und Naturwissenschaften, Fachrichtung Chemie und Lebensmittelchemie, Professur für Anorganische Chemie II, Herrn Prof. Dr. Michael Ruck, 01062 Dresden bzw. als einzelne PDF-Datei an: alina.markova@tu-dresden.de (Achtung: zzt. kein Zugang für elektronisch signierte oder verschlüsselte elektronische Dokumente). Ihre Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesandt, bitte reichen Sie nur Kopien ein. Vorstellungskosten werden nicht übernommen.
 

Kontaktdaten


Art des Bewerbungszugangs
Post oder E-Mail
Kontakt für Bewerbungen
TU Dresden, Fakultät Mathematik und Naturwissenschaften, Fachrichtung Chemie und Lebensmittelchemie, Professur für Anorganische Chemie II, Herrn Prof. Dr. Michael Ruck, 01062 Dresden bzw. alina.markova@tu-dresden.de

Details der Stellenanzeige


Arbeitszeit
Teilzeit
Vertragslaufzeit
Befristete Anstellung
Stellentyp
Promotionsstelle
Berufserfahrung
Berufserfahrung nicht vorausgesetzt
Region
Deutschland (Sachsen)
Arbeitsort
01069 Dresden
Fachgebiet
Chemie
JETZT BEWERBEN