Diese Stellenanzeige ist abgelaufen. Finden Sie hier zahlreiche ähnliche Jobs.

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in

 
Stellenausschreibung Reg.-Nr.: 138/2016
 
 Im Rahmen eines DFG Projektes ist am Lehrstuhl für Organische und Makromolekulare Chemie (IOMC) der Chemisch-Geowissenschaftlichen Fakultät (Friedrich-Schiller-Universität Jena)
zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle eines Wissenschaftlichen Mitarbeiters (m/w) für das Themengebiet „Photoaktive Nanomembranen“zu besetzen.
 
 
Im Rahmen des Forschungsprojektes werden funktionalisierte Kohlenstoffnanomembranen hergestellt und auf ihre Photoaktivität hin untersucht. Der/die Kandidat(in) soll sich dabei mit der Synthese von organischen Donor- und Akzeptormolekülen sowie von Metallkomplexen, die als Photosensibilisator dienen sollen, auseinander setzten. Diese sollen über gezielte Funktionalisierung in den Membranaufbau integriert werden. Die strukturelle Charakterisierung der Materialen und die spektroskopischen Untersuchungen finden in enger Zusammenarbeit mit dem Institut für Physikalische Chemie (IPC) statt. Eine hervorragende apparative und wissenschaftliche Umgebung ist gewährleistet.
 
Qualifikationsanforderungen:
  • Chemie Master-Abschluss (oder vergleichbar) mit Schwerpunkt in organischer Synthese
  • Englischkenntnisse
  • Bereitschaft zum interdisziplinären Arbeiten
 
Schwerpunktaufgaben:
  • Organische und metallorganische Synthesen
  • Spektroskopische Untersuchungen zur Materialcharakterisierung
 
Es wird erwartet, dass der Bewerber/die Bewerberin auch an der Weiterqualifikation durch Promotion arbeitet.
 
Die Stelle ist auf drei Jahre befristet. Es handelt sich um eine halbe Stelle. Die Vergütung richtet sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) entsprechend den persönlichen Voraussetzung bis zur Entgeltgruppe E13.
 
Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.
 
Bewerbungen mit vollständigen Bewerbungsunterlagen sind bis zum 15.08.2016 unter Angabe o.g. Registriernummer zu richten an:
 
Prof. Dr. U. S. Schubert
Philosophenweg 7
Friedrich-Schiller-Universität Jena
oder an
ulrich.schubert@uni-jena.de 
 
Wir bitten darum, Ihre Unterlagen nur als Kopien einzureichen, da diese nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens ordnungsgemäß vernichtet werden. Bitte beachten Sie auch unsere Bewerberhinweise unter:  www.uni-jena.de/stellenmarkt_hinweis.html

Gewünschter Bewerbungszugang:
Prof. Dr. U. S. Schubert
Philosophenweg 7
Friedrich-Schiller-Universität Jena
oder an
ulrich.schubert@uni-jena.de
Kontakt für Bewerbungen
Prof. Dr. U. S. Schubert
Philosophenweg 7
Friedrich-Schiller-Universität Jena
oder an
ulrich.schubert@uni-jena.de
Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobvector und geben Sie die folgende Referenznummer an: 138/2016

Über Friedrich-Schiller-Universität Jena

Die Friedrich-Schiller-Universität Jena ist eine klar konturierte klassische Universität, die sich in zehn Fakultäten aufteilt. In Jena ist nichts weit. Man kann im Grünen wohnen und in wenigen Minuten in der City sein – und umgekehrt. Die Grenzen sind fließend – urban wie intellektuell. Denn kurze Wege gibt es in Jena auch im übertragenen Sinne: durch...

Mehr über die Friedrich-Schiller-Universität Jena

Täglich neue Jobs per E-Mail erhalten

Stichworte:
Filter: