Verflixt! Es sieht so aus, als wenn Sie einen veralteten Browser benutzen. Wir empfehlen Ihnen dringend Ihren Browser zu aktualisieren.
Weitere Informationen über Browser und Updates finden Sie hier

Masterarbeit zum Thema: Chemische Funktionalisierung von Oberflächen mit Biomolekülen für diagnostische und analytische Anwendungen

Diese Stellenanzeige ist abgelaufen. Finden Sie hier zahlreiche ähnliche Jobs.

Wir, qpa, sind ein interdisziplinäres Team, welches die Kommerzialisierung eines selbstentwickelten Verfahrens zur Herstellung neuartiger Biochips durch Gründung eines eigenen Unternehmens verfolgt. Die von uns entwickelten Biochips bieten ein breites Anwendungspotential zur Entwicklung von Medikamenten und Biomarkern für die Pharma- und Diagnostikindustrie. Unser Team besteht aus Dr. Marc Hovestädt (Biotechnologe), Henry Memczak (Nanotechnologe), Lara Ramm (Betriebswirtschaftlerin) sowie Dr. Patrick Bröker (Biochemiker, MBA) und konnte sich bereits erfolgreich um ein EXIST-Gründungsstipendium bewerben. Neben der Anfertigung Ihrer Masterarbeit ermöglichen wir Ihnen Einblicke in unternehmerische Aspekte in einem innovativen Start-Up.
 
Das Ziel der Masterarbeit besteht in der Validierung und Automatisierung des chemisch-technischen Herstellungsverfahrens unter Berücksichtigung verschiedener biologisch relevanter Testsysteme.
 
Aufgabenschwerpunkte
  • die manuelle und automatisierte Herstellung neuartiger Biochips
  • die chemisch-analytische sowie biologisch-funktionale Charakterisierung der Chips
  • die Optimierung des Automatisierungsprozesses hinsichtlich konkreter Anwendungen
 
Anforderungsprofil
  • Studium des Chemieingenieurwesens, der technischen/angewandten Chemie oder vergleichbarer Fachrichtungen
  • gute bis sehr gute Kenntnisse in der organischen Chemie
  • idealerweise verfügen Sie über Vorwissen im Umgang mit Robotersystemen (z.B. Pipettierroboter)
  • idealerweise verfügen Sie über Programmierkenntnisse
  • hohes Maß an Leistungs- und Verantwortungsbereitschaft, Eigeninitiative sowie Ergebnisorientierung
  • konzeptionelle und analytische Denk- und Arbeitsweise
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
 
Die praktischen Arbeiten werden am Fraunhofer-Institut für Zelltherapie und Immunologie, Institutsteil Bioprozesse und Bioanalytik (IZI-BB) in Potsdam-Golm durchgeführt.
 
Bitte senden Sie bei Interesse bis spätestens 15.01.2015 eine Nachricht (inkl. tabellarischem Lebenslauf) an die unten angegebene E-Mailadresse.

 

Kontaktdaten


Art des Bewerbungszugangs
E-Mail
Kontakt für Bewerbungen
Kontakt
qpa
Dipl.-NanoSc. Henry Memczak
c/o Fraunhofer-Institut IZI-BB
Am Mühlenberg 13
14476 Potsdam-Golm
h.memczak@gmail.com

Details der Stellenanzeige


Arbeitszeit
Vollzeit
Vertragslaufzeit
Befristete Anstellung
Stellentyp
Diplom- & Masterarbeit
Berufserfahrung
Berufserfahrung nicht vorausgesetzt
Region
Deutschland (Brandenburg)
Arbeitsort
14476 Potsdam / Golm
Fachgebiet
Chemieingenieurwesen & Verfahrenstechnik, Biologie & Life Sciences, Chemie, Biotechnologie
JETZT BEWERBEN