Verflixt! Es sieht so aus, als wenn Sie einen veralteten Browser benutzen. Wir empfehlen Ihnen dringend Ihren Browser zu aktualisieren.
Weitere Informationen über Browser und Updates finden Sie hier

Ingenieur für die Energetische Analyse von Wohngebäuden

Diese Stellenanzeige ist abgelaufen. Finden Sie hier zahlreiche ähnliche Jobs.

Innovativ. Weltoffen. Verantwortlich.
Das Institut für neue Energie-Systeme (InES) ist eines von drei Instituten für Angewandte Forschung der Technischen Hochschule Ingolstadt (THI). Es bündelt die Forschungsaktivitäten in den Bereichen Solarenergietechnik, Energiesystemtechnik und Bioenergietechnik innerhalb der THI. Hervorragende Bachelor- und Masterstudierende haben am InES beste Entwicklungsmöglichkeiten.

Forschungsprojekt/Hintergrund:
Am Institut für neue Energie-Systeme finden aktuell mehrere Forschungsprojekte statt, die sich mit intelligenter Energieerzeugung und –verteilung in Gebäuden und Stadtquartieren beschäftigen. Innerhalb dieser Projekte ist es nötig, die erarbeiteten Lösungen simulationsbasiert an verschiedenen baulichen Gegebenheiten zu erproben. Auch für die zukünftige Forschung wird der Aspekt der Energiesystemtechnik im baulichen Umfeld von großer Bedeutung sein.

Ziel der Arbeit:
Die vorliegende Abschlussarbeit zielt auf die Zusammenführung von Daten zu charakteristischen Wärme- und Elektrizitätsverbrauchsprofilen von Gebäuden und der Erstellung einer Modelldatenbank dieser Gebäudetypen ab. Anhand einer Literaturrecherche ist eine Übersicht bestehender Klassifizierungen von Gebäuden zu erarbeiten. Mit Hilfe von passenden Modellierungsansätzen sollen darauf basierend Modelle in MATLAB/Simulink entwickelt und unter verschiedenen klimatischen Rahmenbedingungen getestet werden.

Aufgaben:
  • Gebäudetypologie: Recherche bestehender Typologien/Klassifizierungen von Gebäuden und relevanter Informationen zu Aufbau, Alter, Energieeffizienz, …
  • Modellierung: Recherche bestehender Modellierungsansätze für Raumwärme-, Warmwasser- und Elektrizitätsverbräuche in Gebäuden
  • Datenbankerstellung: Erstellung einer Datenbank verschiedener Gebäudetypen mit entsprechenden Energieverbrauchsprofilen
  • Simulation: Darstellung der definierten Gebäude in der Simulationsumgebung MATLAB/Simulink und Validierung der Plausibilität der Ergebnisse für verschiede klimatische Bedingungen
  • Dokumentation
Zielgruppe:
Studierende der Fachrichtungen: 
  • Technik Erneuerbare Energien,
  • Maschinenbau
  • Wirtschaftsingenieurwesen
  • Elektrotechnik
Zeitraum: Ab sofort

Kontaktdaten


Art des Bewerbungszugangs
Bitte bewerben Sie sich ausschließlich per E-Mail an:

Abschlussarbeiten_InES@thi.de
Kontakt für Bewerbungen
Dr. Michael Klärner

Details der Stellenanzeige


Arbeitszeit
Vollzeit
Vertragslaufzeit
Befristete Anstellung
Stellentyp
Bachelorarbeit
Berufserfahrung
Berufserfahrung nicht vorausgesetzt
Region
Deutschland (Bayern)
Arbeitsort
85049 Ingolstadt
Fachgebiet
Chemieingenieurwesen & Verfahrenstechnik, Elektrotechnik, Maschinenbau
JETZT BEWERBEN