Senior Technical Manager Processes and Transfer

Kelly Scientific Resources®, eine Division der Kelly Services GmbH, ist der weltweit größte Anbieter für naturwissenschaftliches Fachpersonal.

Unser Kunde ist eines der größten Pharmaunternehmen und weltweit vernetzt. Für die Vielzahl an pharmazeutischen Produkten und die äußerst reizvolle Pipeline suchen wir 4 anpackende und erfahrene

Senior Technical Manager Processes and Transfers (w/m).


Hintergrund der Position

Ziel dieser neu geschaffenen Management-Positionen am hochmodernen Produktionsstandort in Magdeburg ist es, anspruchsvolle Produktionsprozesse auf dem Weg von den Ausgangsstoffen bis zu den fertigen Drug Products im Detail zu verstehen, zu begleiten und zu verbessern. Als Technical Manager blicken Sie dabei umfassend und aus der Vogelperspektive auf die kommerziellen Lebenszyklen der Ihnen anvertrauen Produkte und identifizieren mit Hilfe Ihres operativen KnowHows die Stellen, an denen die Prozesse nachhaltig verbessert und robust gemacht werden können. Dabei haben Sie bereits den z.T. von Ihnen geleiteten, möglichst reibungslosen technischen Transfer zu anderen Sites oder zu den jeweiligen CMOs (ggf. mit Scale Up) im Blick.

Welche Aufgaben kommen auf Sie zu?

Nach der Bestandsaufnahme der laufenden Prozesse und deren Beurteilung (u.a. nach Qualität und Effizienz) folgen die Validierung und Optimierungen der Prozesse, Launches und Transfers. Dazu etablieren Sie ein offenes Netzwerk zu den beteiligten Abteilungen. Für einige Produkte werden Sie selbst die Aufgabe des Technical Transfer Leads übernehmen und das entsprechende Projektteam leiten.
Sie sind zuständig für:
  • Die enge und transparente Zusammenarbeit mit den Kolleginnen und Kollegen aus dem Supply Relationship Team (z. B. QA, Site Change Coordination, Supply Relationship)
  • Datentrendanalysen und -reports, statistische Analysen
  • Prüfung und Genehmigung von Validierungs-Masterplänen sowie der zugehörigen Protokolle und Reports
  • Kontinuierliche Prozessverifizierungen (CPV, CPP, IPC…)
  • Change Control
  • Technische Dokumentation
  • Produktspezifische Qualitätsrisikoanalysen
  • Audits
  • Jährliche Produkt Reviews/Product Quality Reviews

Was sollten Sie mitbringen?
  • Ein naturwissenschaftliches Studium (z.B. Pharmazeutische Technologie, Pharmazie, Chemie, Chemieingenieurwesen oder ähnliches), gerne auch mit Promotion
  • +/- 7 Jahre Erfahrung im Bereich Drug Products
  • Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit CMOs
  • Erfahrung in der Einführung neuer Produkte bei 3rd Parties ist wünschenswert, aber nicht zwingend
  • Einen klaren Blick für Produktionsprozesse von innen und außen
  • Freude am Erarbeiten der technischen und wissenschaftlichen Zusammenhänge
  • Leidenschaft fürs Trouble Shooting
  • Eine offene und proaktive Kommunikation auf allen Hierarchieebenen

Für Ihre Fragen stehe ich gerne zur Verfügung. Schicken Sie mir einfach eine kurze Email, ich antworte Ihnen zeitnah oder rufe Sie auf Wunsch gerne an:
Caroline.Zilbauer@kellyservices.de.


 
Gewünschter Bewerbungszugang:
Ich freue mich auf Ihre Bewerbung. Bitte bewerben Sie sich über unsere Internetseite https://jobs.kellyservices.de oder per Email an karriere.science.muenchen@kellyservices.de.
Kontakt für Bewerbungen
Dr. Caroline Zilbauer | Senior Consultant
Heimeranstraße 35 • 80339 München
www.kellyservices.de
Caroline.Zilbauer@kellyservices.de
Tel. 0173/739 06 85
Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobvector

Über Kelly Scientific Resources München

Unsere Berater und Manager im Fachbereich Kelly Scientific Resources - alle ebenfalls ausgebildete Naturwissenschaftler mit langjähriger Berufserfahrung - widmen sich mit ihrer Fachkenntnis ausschließlich der Identifizierung, Beratung und Vermittlung von naturwissenschaftlichem und medizinischem Fach- und Führungspersonal in einem breiten Spektrum von Branchen und Berufsfeldern....

Mehr über die Kelly Scientific Resources München

Täglich neue Jobs per E-Mail erhalten

Stichworte:
Filter: