Verflixt! Es sieht so aus, als wenn Sie einen veralteten Browser benutzen. Wir empfehlen Ihnen dringend Ihren Browser zu aktualisieren.
Weitere Informationen über Browser und Updates finden Sie hier

Wissenschaftlicher Mitarbeiter / Doktorand (w/m) am Institut für Lebensmittelwissenschaft und Biotechnologie

Diese Stellenanzeige ist abgelaufen. Finden Sie hier zahlreiche ähnliche Jobs.

Die Universität Hohenheim ist eine innovative und forschungsintensive Universität im Süden Stuttgarts mit Studierenden aus rund 100 Nationen. Großzügig ausgestattete Forschungseinrichtungen, ein barockes Schloss und weitläufige Parkanlagen prägen den Campus. Moderne Lehre und Spitzenforschung verbinden sich in innovativen Fächern der Naturwissenschaften, Agrarwissenschaften sowie Wirtschafts- und Sozialwissenschaften.
 
Wir suchen eine/n:

Wissenschaftliche Mitarbeiterin  / Wissenschaftlichen Mitarbeiter
am Institut für Lebensmittelwissenschaft und Biotechnologie (150)
für das Projekt: EU-Projekt EnReMilk


Aufgabenbeschreibung & Anforderungsprofil

Gegenstand des Forschungsprojektes ist die Effizienz der Sprühtrocknung von Milchpulver. Bei der ausgeschriebenen Stelle sind Untersuchungen im Technikumsmaßstab zu planen, durchzuführen und auszuwerten. Neben der Versuchsführung sind auch Prozessmodifikationen Teil der zu leistenden Forschungsarbeiten.

Als Qualifikation wird ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Master/Diplom) der Lebenmitteltechnologie bzw. Verfahrenstechnik erwartet. Kenntnisse im Bereich Trocknung, Sprühtrocknung, Thermodynamik sowie Prozessoptimierung und Modellierungsverfahren sind erwünscht. Erfahrung bei der Verarbeitung von Lebensmitteln, insbesondere Milchprodukten, sind von Vorteil. Aufgrund der Einbindung bei der Studentenbetreuung im internationalen Masterstudiengang werden gute Englischkenntnisse vorausgesetzt.

Es wird die Gelegenheit zur Promotion gegeben.

Der Arbeitsplatz kann voraussichtlich ab 01.04.2016 besetzt werden. Die Stelle ist vorerst befristet bis 30.06.2017.

Entgelt-, Besoldungsgruppe TVL 13 bei einer wöchentlichen Arbeitszeit von 19,75 Stunden.


Hinweise:
Bei gleicher Eignung werden Schwerbehinderte bevorzugt eingestellt. Da die Universität ihren Anteil an Wissenschaftlerinnen erhöhen möchte, sind Bewerbungen von Frauen besonders erwünscht. Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar, soweit zwingende dienstliche Belange nicht entgegenstehen.

Kontaktdaten


Art des Bewerbungszugangs
Per E-mail
Kontakt für Bewerbungen
Bewerbungen sind bis zum 13.03.2016 zu richten an:

Prof. Dr.-Ing. R. Kohlus
R.Kohlus@uni-hohenheim.de

Rückfragen unter der Telefonnummer: 0711/459 - 23258

Details der Stellenanzeige


Arbeitszeit
Teilzeit
Vertragslaufzeit
Befristete Anstellung
Stellentyp
Promotionsstelle
Berufserfahrung
Berufserfahrung nicht vorausgesetzt
Region
Deutschland (Baden-Württemberg)
Arbeitsort
70599 Stuttgart
Fachgebiet
Chemieingenieurwesen & Verfahrenstechnik, Biologie & Life Sciences
JETZT BEWERBEN