Diese Stellenanzeige ist abgelaufen. Finden Sie hier zahlreiche ähnliche Jobs.

W2-Professur Elektrotechnische Systeme der Gebäudetechnik

 Fachhochschule Münster  48565 Steinfurt
Die FH Münster ist bundesweit eine der größten Hochschulen für Angewandte Wissenschaften. Auf dem Gebiet der Forschung nimmt sie eine Spitzenposition ein und zeichnet sich durch ihre bedarfsgerechte und praxisnahe wissenschaftliche Ausbildung aus. Für die kontinuierliche Weiterentwicklung von Lehre, Forschung und Weiterbildung der Hochschule ist im Fachbereich Energie • Gebäude • Umwelt folgende W 2-Professur zu besetzen:
 
Elektrotechnische Systeme der Gebäudetechnik
 
Sie vertreten das Fachgebiet Elektrotechnische Systeme der Gebäudetechnik in Lehrveranstaltungen des Bachelor- und Masterstudiengangs. Unterstützt durch ein breites didaktisches Fortbildungsangebot qualifizieren Sie sich in der Lehre und erproben neue Lehr- und Lernformen. In einem attraktiven Forschungsumfeld engagieren Sie sich in der anwendungsorientierten Forschung bei der Akquisition und Betreuung von Forschungsprojekten.
 
Nach einem abgeschlossenen Studium der Elektrotechnik oder eines eng verwandten ingenieurwissenschaftlichen Fachs und einer qualifizierten Promotion verfügen Sie über mehrjährige praktische Erfahrungen in der Technischen Gebäudeausrüstung. Idealerweise haben Sie einen Schwerpunkt bei elektrischen Anlagen gesetzt und verfügen über Lehrerfahrung an der Hochschule. Sie sind bereit, Lehrveranstaltungen aus den ingenieurtechnischen Grundlagenfächern zu übernehmen.
 
Die Stelle bietet Ihnen Freiraum für die fachliche Auseinandersetzung mit innovativen Themen in Lehre und Forschung, berufliche Sicherheit, zeitliche Flexibilität und familienfreundliche Rahmenbedingungen. Der Fachbereich Energie ∙ Gebäude ∙ Umwelt bietet zahlreiche Möglichkeiten, initiativ tätig zu werden. Sie können Forschungs- und Drittmittelprojekte akquirieren und kooperative Promotionen betreuen. Die Fachhochschule Münster verfügt über umfangreiche Auslandskontakte, so dass auch Gastaufenthalte an ausländischen Hochschulen möglich sind.
 
Durch die internationale Ausrichtung der Hochschule gehört der Umgang mit Fremdsprachen, insbesondere die Bereitschaft zur Übernahme englischsprachiger Veranstaltungen zum Tagesgeschäft. Die Bereitschaft zur Mitarbeit in der Selbstverwaltung wird vorausgesetzt.
 
Die Fachhochschule Münster möchte auch im Bereich von Lehre und Forschung den Frauenanteil erhöhen und fordert deshalb insbesondere Frauen zur Bewerbung auf. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
 
Die gesetzlichen Einstellungsvoraussetzungen können unter
www.fh-muenster.de/professuren
abgefragt oder unter der unten angegebenen Anschrift angefordert werden.
 
Gewünschter Bewerbungszugang:
Bewerben Sie sich bis zum 18.12.2015 online unter: www.fh-muenster.de/professuren
 
Kontakt für Bewerbungen
bursch@fh-muenster.de
Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobvector

Über Fachhochschule Münster

Die Fachhochschule Münster ist bundesweit eine der größten Hochschulen für Angewandte Wissenschaften. Auf dem Gebiet der industriellen Forschung nimmt sie eine Spitzenposition ein und zeichnet sich durch ihre bedarfsgerechte und praxisnahe wissenschaftliche Ausbildung aus.

Mehr über die Fachhochschule Münster

Täglich neue Jobs per E-Mail erhalten

Stichworte:
Filter: