Promotionsstelle auf dem Gebiet Nachrichtentechnik/Nachrichtentheorie oder Kommunikationsnetzwerke

Wollen Sie die 5. Mobilfunkgeneration mitgestalten? Interessieren Sie Konzepte für den Rundfunk der Zukunft? Möchten Sie extrem hochratige Kabelübertragung entwickeln?
 
Dann haben wir die richtige Stelle für Sie.
 
Die Abteilung Breitband und Rundfunk des Fraunhofer IIS forscht auf den Gebieten Mobilfunk, Rundfunk, Richtfunk, Satelliten-Backhauling, Industriekommunikation, Automotive-Kommunikation und kabelgebundene Übertragung. Unsere Mission ist es, neue Konzepte aus der Grundlagenforschung in die Anwendung zu bringen. Dabei decken wir die Bandbreite von der Algorithmenentwicklung über die Erstellung von Prototypen/Demonstratoren bis hin zur Entwicklung von Produkten und ASICs ab. Dafür arbeiten wir eng mit dem IDC zusammen. Gemeinsam bieten wir Ihnen eine Gelegenheit zur Promotion: Sie erhalten zunächst in 3 Jahren Projektarbeit am IIS die Gelegenheit, ein passendes Promotionsthema zu finden. Dieses können Sie in den folgenden 3 Jahren am IDC bei Prof. Robert Schober im Rahmen einer Promotion tiefgehend untersuchen. Für unsere Forschungs- und Entwicklungsaufgaben benötigen wir kluge Köpfe, die sich in die theoretischen Grundlagen der Nachrichtenübertragung einarbeiten und die Theorie zur Praxis weiterentwickeln wollen. Wenn Sie weder vor Matrizenrechnung noch vor einem Spektrumanalysator oder dem Tool Wireshark zurückschrecken, dann könnten Sie unsere Frau bzw. unser Mann sein.

Was Sie mitbringen sollten
  • Mit mindestens „Gut“ abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium im Gebiet Elektrotechnik, Informatik oder Mathematik
  • Kenntnisse im Gebiet Nachrichtentheorie oder Kommunikationsnetzwerke
  • Absicht zur Promotion auf diesem Gebiet
  • Gute Beherrschung der englischen Sprache in Wort und Schrift
  • Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeiten
  • Darüber hinaus wünschen wir uns fundierte Kenntnisse in den Programmiersprachen Matlab, C oder Python
 
Was wir Ihnen bieten
  • Vielseitige Projekte mit anspruchsvoller Theorie und hohem Praxisbezug durch eine enge Zusammenarbeit mit den Lehrstühlen der Universität Erlangen-Nürnberg sowie vielen Industriefirmen
  • Ein ausgezeichnetes Betriebsklima in einem internationalen Team
  • Work-Life-Balance durch flexible Arbeitszeiten und weitreichende Unterstützungsangebote zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern
Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Die Stelle ist zunächst befristet. Schwerbehinderte und Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
 
Bitte richten Sie Ihre vollständige, schriftliche Bewerbung (PDF-Format, Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) unter Angabe der Kennziffer IIS-2016-27jv an Meike Hillenbrand: personalmarketing@iis.fraunhofer.de
 
Gewünschter Bewerbungszugang:
Per E-Mail: personalmarketing@iis.fraunhofer.de
Kontakt für Bewerbungen
Fraunhofer IIS
Personalmarketing
Meike Hillenbrand
personalmarketing@iis.fraunhofer.de
Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobvector und geben Sie die folgende Referenznummer an: IIS-2016-27jv

Über Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS

Das Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS in Erlangen ist eine weltweit führende anwendungsorientierte Forschungseinrichtung für mikroelektronische und informationstechnische Systemlösungen und Dienstleistungen. Es ist heute das größte Institut der Fraunhofer-Gesellschaft. Unter anderem mit der maßgeblichen Beteiligung an der Entwicklung der...

Mehr über die Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS

Täglich neue Jobs per E-Mail erhalten

Stichworte:
Filter: