Verflixt! Es sieht so aus, als wenn Sie einen veralteten Browser benutzen. Wir empfehlen Ihnen dringend Ihren Browser zu aktualisieren.
Weitere Informationen über Browser und Updates finden Sie hier

Elektrotechniker, Informatiker Mechatroniker als Spezialist - Funktionale Sicherheit (m/w)

Diese Stellenanzeige ist abgelaufen. Finden Sie hier zahlreiche ähnliche Jobs.

Für die Branchen Automotive, Medizintechnik, Aerospace, Bahntechnik oder Automatisierung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

SPEZIALIST FUNKTIONALE SICHERHEIT w/m

in Rülzheim bei Karlsruhe, Friedrichshafen, München, Ingolstadt, Stuttgart, Köln, Frankfurt, Marburg, Braunschweig oder Berlin

Was wir Ihnen bieten

  • Familiäre Unternehmenskultur, die die Mitarbeiterzufriedenheit in den Mittelpunkt stellt
  • Abwechslungsreiche Projekte für namhafte Kunden aus Automotive, Luftfahrt und Medizintechnik
  • Kollegiales Arbeitsklima
  • Individuelle Entwicklungsmöglichkeiten
  • Zahlreiche Weiterbildungsangebote
  • Ausgeglichene Work-Life-Balance
  • Umfassende Sozialleistungen
Als Spezialist/in für Funktionale Sicherheit verantworten Sie die Gefahren- und Risikoanalysen von Komponenten oder Gesamtsystemen in einer der Branchen Automotive, Medizintechnik, Aerospace, Bahntechnik oder Automatisierung. Dabei können Sie selbst Verantwortung übernehmen und gleichzeitig auf die Unterstützung der Kollegen zählen – denn Teamgeist wird bei uns groß geschrieben!

Ihre Aufgaben

  • Durchführung der Gefahren- und Risikoanalysen von Komponenten oder Gesamtsystemen für Fahrzeuge, medizinische Geräte, Flugobjekte oder Maschinen und Anlagen
  • Entwurf und Umsetzung funktionaler und technischer Sicherheitskonzepte bzw. Betreuung der Entwicklungsteams bei der Umsetzung der Konzepte
  • Teilnahme an Sicherheits-Assessments
  • Aktive Teilnahme an unserem Innovationsmanagement

Ihr Profil

  • Erfolgreich absolviertes Studium der Elektrotechnik, Informatik, Mechatronik oder vergleichbarer Abschluss
  • Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung im Bereich Funktionale Sicherheit
  • Detaillierte Kenntnisse in Normen der Funktionalen Sicherheit wie z.B. IEC 61508, ISO 26262, IEC 60601, DO 178C, EN 50128 oder IEC 62061
  • Erfahrung bei der Durchführung von Gefährdungsanalysen und Risikobeurteilungen
  • Sehr gute Kenntnisse in mindestens einer der Branchen Automobil, Medizintechnik, Aerospace, Bahntechnik, Automatisierung, IT
  • Mindestens grundlegende Programmierkenntnisse
  • Strukturelles Vorgehen im Rahmen von Entwicklungsprozessen
  • Erfahrungen im Bereich Projektmanagement sind von Vorteil
  • Sehr gutes Deutsch und gutes Englisch (mündlich und schriftlich)
     
Ihre Ansprechpartnerin      ITK Engineering AG
Petra Eßwein freut sich auf Ihre      Im Speyerer Tal 6
Bewerbung, die Sie bitte an      76761 Rülzheim
folgende Adresse richten:      +49-(0)7272-7703-0
jobs@itk-engineering.dewww.itk-engineering.de

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobvector
JETZT BEWERBEN