Verflixt! Es sieht so aus, als wenn Sie einen veralteten Browser benutzen. Wir empfehlen Ihnen dringend Ihren Browser zu aktualisieren.
Weitere Informationen über Browser und Updates finden Sie hier

2 wiss. Mitarbeiterstellen - LS für Integrierte Systeme, 3 Jahre, 39,83 Std.

Diese Stellenanzeige ist abgelaufen. Finden Sie hier zahlreiche ähnliche Jobs.

Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungsuniversitäten in Deutschland. Als reformorientierte Campusuniversität vereint sie in einzigartiger Weise die gesamte Spannbreite der großen Wissenschaftsbereiche an einem Ort. Das dynamische Miteinander von Fächern und Fächerkulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleichermaßen besondere Chancen zur interdisziplinären Zusammenarbeit.

Der Lehrstuhl für Integrierte Systeme (InSys) der Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei Wissenschaftliche Mitarbeiter(innen) in Vollzeit (zurzeit 39,83 h/Woche). Die Stellen sind zunächst auf 3 Jahre befristet; die Stellen können grundsätzlich verlängert werden. Der neu besetzte Lehrstuhl für Integrierte Systeme forscht und lehrt unter der Leitung von Prof. Dr.-Ing. Nils Pohl auf dem Gebiet integrierter Schaltungen und Systeme die Hochfrequenz-Sensorik und Kommunikationstechnik.

Das Forschungsprojekt „RaVis-3D“ befasst sich mit der Entwicklung eines Navigationshilfsmittels für Menschen mit Sehbehinderung. Mithilfe eines radarbasierten Sensors soll die Navigation in einer fremden Umgebung ermöglicht werden. Über Inertialsensoren und Datenfusion soll eine virtuelle und bewegungsadaptive Umgebungskarte erstellt und über Sonifikation in eine hörbare Darstellung für Hörgeräte umgesetzt werden. Am Ende des Projekts soll ein einsetzbares Gesamtsystem als Demonstrator aufgebaut werden.

Erfolgt die Finanzierung bei der Einstellung ausschließlich von externen Drittmittelgebern, besteht für die Beschäftigten keine Verpflichtung zur Übernahme von Lehrverpflichtung.

Gesucht wird eine Person mit folgendem Profil:
  • Überdurchschnittlich abgeschlossenes Hochschulstudium (Master oder vergleichbar) der Fachrichtung Elektrotechnik und Informationstechnik
  • Grundlagenkenntnisse im Bereich der Radartechnik, Hochfrequenztechnik, Elektronik und Signalverarbeitung sind von Vorteil
  • Hohes Engagement, Ideenreichtum, Organisationstalent und eine gute Kommunikationsfähigkeit in deutscher und englischer Sprache
  • Interesse an der Ausbildung von Studierenden ist gewünscht
  • Bereitschaft zu gelegentlichen Reisen ist gewünscht
  • Flexibilität, Belastbarkeit
 
Ihre Aufgaben:
  • Projektmitarbeit im Forschungsprojekt „RaVis-3D“, welche u.A. die Konzeptionierung und Planung des Projektes, den Aufbau eines 360°-Radarscanners bei 80 GHz, die Entwicklung einer Vorrichtung der Trageeinheit des Assistenzsystems am Kopf des Nutzers sowie die Evaluierung von Algorithmen beinhaltet
  • Präsentation von Forschungsergebnissen auf internationalen Kongressen und vor Auftraggebern und Forschungspartnern
  • Bereitschaft zur Beteiligung an Lehrveranstaltungen sowie der Selbstorganisation des Lehrstuhls
 
Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche Arbeit in freundlicher Umgebung und freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L). Die Eingruppierung erfolgt je nach der Erfüllung der persönlichen bzw. tariflichen Voraussetzungen in der Entgeltgruppe 13 des TV-L. Die Möglichkeit zur Promotion ist gegeben.

Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung, die Sie bitte schriftlich oder per Email bis zum 15.08.2016 an Prof. Nils Pohl, Lehrstuhl für Integrierte Systeme, Universitätsstr. 150, 44801 Bochum senden. Bewerbungen per Email bitte als eine Datei im pdf-Format an: nils.pohl@rub.de. Die Rücksendung von Bewerbungsunterlagen kann nur erfolgen, wenn ein adressierter und frankierter Rückumschlag beigefügt wird. Fahrtkosten für Vorstellungsgespräche werden nicht erstattet.

Wir wollen an der Ruhr-Universität Bochum besonders die Karrieren von Frauen in den Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, fördern und freuen uns daher sehr über Bewerberinnen. Auch die Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter und gleichgestellter Bewerber und Bewerberinnen sind herzlich willkommen

Kontaktdaten


Art des Bewerbungszugangs
Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung, die Sie bitte schriftlich oder per Email bis zum 15.08.2016.
Kontakt für Bewerbungen
Prof. Dr.-Ing. Nils Pohl
Ruhr-Uni­ver­si­tät Bo­chum
Lehr­stuhl für In­te­grier­te Sys­te­me
Universitätsstr. 150
44801 Bochum
Telefon: +49 234 32 26495
E-Mail: nils.pohl@rub.de

Details der Stellenanzeige


Arbeitszeit
Vollzeit
Vertragslaufzeit
Befristete Anstellung
Stellentyp
Promotionsstelle
Berufserfahrung
Berufserfahrung nicht vorausgesetzt
Region
Deutschland (Nordrhein-Westfalen)
Arbeitsort
44801 Bochum
Fachgebiet
Elektrotechnik
JETZT BEWERBEN