Verflixt! Es sieht so aus, als wenn Sie einen veralteten Browser benutzen. Wir empfehlen Ihnen dringend Ihren Browser zu aktualisieren.
Weitere Informationen über Browser und Updates finden Sie hier

wiss. Mitarbeiter/in (Partikelkonzentrationen radioaktiver Aerosole)

Diese Stellenanzeige ist abgelaufen. Finden Sie hier zahlreiche ähnliche Jobs.

An der TU Dresden, Fakultät Elektrotechnik und Informationstechnik, ist am Institut für Halbleiter- und Mikrosystemtechnik ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als
 
wiss. Mitarbeiter/in
(bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen E 13 TV-L)
 
mit 50 % der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit, bis 28.02.2019 (Beschäftigungsdauer gem. § 2 WissZeitVG), zu besetzen. Es besteht die Gelegenheit zur eigenen wiss. Weiterqualifikation (idR Promotion).
Aufgaben: Die Messung und Auswertung kleinster Partikelkonzentrationen radioaktiver Aerosole in der Umwelt ist für die Sicherheit der Bevölkerung von großer Bedeutung. Gegenstand Ihrer Tätigkeit ist die Entwicklung eines Sensorarrays auf der Basis von Halbleiterdetektoren einschließlich der Sensorelektronik sowie der Signalverarbeitungssoftware.
Voraussetzungen: sehr guter wiss. HSA auf den Gebieten Elektrotechnik, Mikrosystemtechnik, Physik oder verwandter Fachgebiete; Fähigkeit zu selbständigen, zielorientierten Arbeiten; hohes Engagement; gute Kenntnisse der englischen Sprache; Interesse an praxisorientierter, interdisziplinärer Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern; Kenntnisse auf den Gebieten Sensorik, Analog- und Digitalschaltungstechnik sowie in der Programmierung mit C/C++.
Wir bieten: eine abwechslungsreiche, hochaktuelle und anspruchsvolle Forschungstätigkeit in einem exzellenten wiss. Umfeld; Besuche nationaler und internationaler Fachtagungen für den wiss. Austausch; ausgezeichnete Kontakte zu innovativen Firmen; selbständige Organisation der Forschungsarbeiten.
Frauen sind ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Selbiges gilt auch für Menschen mit Behinderungen.
Ihre vollständigen schriftlichen oder elektronischen Bewerbungsunterlagen (CV, Abitur, Urkunde des höchsten akademischen Abschlusses etc.) senden Sie bitte bis zum 28.04.2016 (es gilt der Poststempel der ZPS der TU Dresden) an: TU Dresden, Fakultät Elektrotechnik und Informationstechnik, Institut für Halbleiter- und Mikrosystemtechnik, Herrn Prof. Dr.-Ing. habil. Wolf-Joachim Fischer, 01062 Dresden bzw. an wolf-joachim.fischer@tu-dresden.de (Achtung: z.Z. kein Zugang für elektronisch signierte sowie verschlüsselte elektronische Dokumente). Ihre Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesandt, bitte reichen Sie nur Kopien ein. Vorstellungskosten werden nicht übernommen.
 

Kontaktdaten


Art des Bewerbungszugangs
Post oder E-Mail
Kontakt für Bewerbungen
TU Dresden, Fakultät Elektrotechnik und Informationstechnik, Institut für Halbleiter- und Mikrosystemtechnik, Herrn Prof. Dr.-Ing. habil. Wolf-Joachim Fischer, 01062 Dresden bzw. an wolf-joachim.fischer@tu-dresden.de

Details der Stellenanzeige


Arbeitszeit
Teilzeit
Vertragslaufzeit
Befristete Anstellung
Stellentyp
Promotionsstelle
Berufserfahrung
Berufserfahrung nicht vorausgesetzt
Region
Deutschland (Sachsen)
Arbeitsort
01069 Dresden
Fachgebiet
Elektrotechnik, Physik
JETZT BEWERBEN