Diese Stellenanzeige ist abgelaufen. Finden Sie hier zahlreiche ähnliche Jobs.

Wissenschaftlicher Mitarbeiter - Doktorand (EG 13 TV-H)

An der Universität Kassel,  Fachbereich Elektrotechnik/Informatik
Fachgebiet Messtechnik (Prof. Dr.-Ing. habil. Peter Lehmann)
ist vorbehaltlich der Drittmittelbewilligung zum 01.06.2017
folgende Stelle zu besetzen:

Wiss. Mitarbeiter/-in (EG 13 TV-H)

Vollzeit, befristet zunächst für 18 Monate (§ 2 Abs. 2 WissZeitVG) im Rahmen des Vorhabens „EXAKT – Laser-Fernmessverfahren zur direkten Erfassung der lateralen Windgeschwindigkeit“. Promotionsmöglichkeit ist gegeben.

Aufgabenprofil: Durchführung der vorgesehenen Forschungsarbeiten in dem vom
Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst (HMWK) geförderten LOEWE3-Drittmittelvorhaben „EXAKT – Laser-Fernmessverfahren zur direkten Erfassung der lateralen Windgeschwindigkeit“, Erfüllung der Berichtspflicht gegenüber dem Projektträger, Projektdokumentation und Veröffentlichung der wissenschaftlichen Projektergebnisse.

Anforderungsprofil: Abgeschlossenes wissenschaftliches Universitätsstudium mit Diplom- oder Master-Abschluss im Studiengang Elektrotechnik oder verwandter
Studiengänge. Befähigung zum selbständigen wissenschaftlichen Arbeiten.
Kenntnisse und Erfahrungen im Aufbau und Umgang mit komplexen optoelektronischen Messanordnungen. Erfahrung in der Auslegung optischer Systeme, gute Kenntnisse in optischer und elektrischer Messtechnik sowie sehr gute Programmierkenntnisse. Kenntnisse in analoger und digitaler Signalverarbeitung. Selbständige, sorgfältige, engagierte und kooperative Arbeitsweise, gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift.
Geboten wird eine interessante Forschungstätigkeit im zukunftsträchtigen
Themenfeld der Erneuerbaren Energien mit der Möglichkeit zur wissenschaftlichen Weiterqualifikation. Der Kooperationspartner Air Profile GmbH stellt für die Fortführung der Promotionsstelle nach Abschluss des LOEWE3-Projekts ein zweijähriges Stipendium zur Verfügung mit dem Ziel einer anschließenden Übernahme.



 
Gewünschter Bewerbungszugang:
Bewerbungsfrist: 5.5.2017

Bewerbungen mit aussagekräftigen Unterlagen sind unter Angabe der Kennziffer, gern auch in elektronischer Form, an den Präsidenten der Universität Kassel, 34109 Kassel bzw. bewerbungen@uni-kassel.de, zu richten.


Die Universität Kassel ist im Sinne der Chancengleichheit bestrebt, Frauen und Männern die gleichen Entwicklungsmöglichkeiten zu bieten und bestehenden Nachteilen entgegenzuwirken. Angestrebt wird eine deutliche Erhöhung des Anteils von Frauen in Forschung und Lehre. Qualifizierte Frauen werden deshalb ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Schwerbehinderte Bewerber/-innen erhalten
bei gleicher Eignung und Befähigung den Vorzug.
Bitte reichen Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen nur in Kopie (keine Mappen) ein, da diese nach Abschluss des Auswahlverfahrens nicht zurückgesandt werden können; sie werden unter Beachtung datenschutzrechtlicher Bestimmungen vernichtet.

 
Kontakt für Bewerbungen
Für Rückfragen steht Ihnen Herr Professor Lehmann, Tel.: 0561 804 6313, EMail:
p.lehmann@uni-kassel.de, zur Verfügung.
Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobvector und geben Sie die folgende Referenznummer an: 30277

Über Universität Kassel

Die Universität Kassel ist eine junge, moderne und lebendige Universität. Sie hat ein außergewöhnliches Profil mit den Themen Natur, Technik, Kultur und Gesellschaft. Ideen zu fördern, zu entwickeln, zu überprüfen und umzusetzen ist ihr Anspruch - auch wenn sich diese (noch) nicht im Mainstream befinden. Die 1971 gegründete Kasseler Hochschule sieht...

Mehr über die Universität Kassel

Täglich neue Jobs per E-Mail erhalten

Stichworte:
Filter: