Verflixt! Es sieht so aus, als wenn Sie einen veralteten Browser benutzen. Wir empfehlen Ihnen dringend Ihren Browser zu aktualisieren.
Weitere Informationen über Browser und Updates finden Sie hier

Finanziertes Masterstudium kombiniert mit einem Einstieg als Young Professional im Bereich Dieselabgasnachbehandlung in Süddeutschland

Bereich: Konstruktion ·  Produktion

Diese Stellenanzeige ist abgelaufen. Finden Sie hier zahlreiche ähnliche Jobs.

Das Unternehmen

Unser Projektpartner ist ein führendes Unternehmen im Automotive Sektor. In seiner Branche wird er von Kunden und Partnern gleichermaßen als Vorreiter und Vorbild seiner Industrie geschätzt.

Ihre Aufgaben
  • Während Ihres Projektes sind Sie mit praktischen Versuchen am Motorenprüfstand sowie der technischen Simulation vertraut
  • Zu diesem Zweck führen Sie Messreihen durch und sind gleichzeitig für die entsprechende Auswertung verantwortlich
  • Dank Ihrer bisherigen Erfahrungen nutzen SIe Applikationen, wie die selektive katalytische Reduktion (SCR) und On-Board-Diagnose (OBD), um eine umfangreiche Abgasnachbehandlung und Fahrzeugdiagnose durchführen zu können
  • Zur Evaluierung der Versuche und Testreihen nehmen Sie eine umfassende Bewertung vor und dokumentieren abschließend Ihre Ergebnisse
  • Das Denken in Funktionsstrukturen ist Ihnen nicht neu und ermöglichen es Ihnen das Aufstellen von Ordnungsschemata, die Analyse von Systemen und Vorgängen, Kombinieren und Fehlererkennung, sowie deren Auswahl und Bewertung
Das Studium

Im Zentrum des Projekt-Kompetenz-Studiums steht ein innovatives Praxisprojekt bei einem Partner-unternehmen, welches durch den Studierenden während der zweijährigen Studiendauer bearbeitet wird. Die dafür benötigten methodischen und fachlichen Kompetenzen erlangen die Studierenden in insgesamt 17 Seminarwochen, welche u.a. an Partner-universitäten in Schweden, USA, Asien und England stattfinden. Im Rahmen des Fellowshipmodells erhalten die Studierenden ein festes Gehalt zusätzlich zur gesamten Übernahme der Studien- und Reisekosten durch das Partnerunternehmen.

Ihre Qualifikationen
  • Sehr gut abgeschlossenes Studium (Uni, FH, DH) des Ingenieurwesens, Maschinenbau oder einer ähnlichen Studienrichtung
  • Erste Erfahrungen mit Dieselabgasnachbehandlung und Applikations- und Entwicklungstools
  • Erfahrung in den Bereichen Verbrennungsmotoren, Strömungslehre und Thermodynamik
  • Programmierkenntnisse (Denken in Funktions-strukturen)
  • Simulationserfahrung, z.B. Matlab oder Simulink
  • Hohes Maß an Qualitäts- und Verantwortungs-bewusstsein
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Kontaktdaten


Art des Bewerbungszugangs
Kontaktieren Sie uns unter fellow@scmt.com oder unter +49 (0)711-44 08 08 63
Kontakt für Bewerbungen
Bewerben Sie sich auf www.scmt.com unter Angabe der Referenz REK_5685

Details der Stellenanzeige


Arbeitszeit
Vollzeit
Vertragslaufzeit
Festanstellung
Stellentyp
Trainee
Berufserfahrung
Berufserfahrung nicht vorausgesetzt
Region
Deutschland (Baden-Württemberg)
Arbeitsort
70173 Stuttgart
Fachgebiet
Fahrzeugtechnik & Automotive, Maschinenbau, Chemieingenieurwesen & Verfahrenstechnik