Verflixt! Es sieht so aus, als wenn Sie einen veralteten Browser benutzen. Wir empfehlen Ihnen dringend Ihren Browser zu aktualisieren.
Weitere Informationen über Browser und Updates finden Sie hier

Kodierfachkraft, Medizinscher Dokumentar oder Dokumentationsassistent (m/w)

Diese Stellenanzeige ist abgelaufen. Finden Sie hier zahlreiche ähnliche Jobs.

Universitär. Modern. Mittendrin. Dafür steht die Universitätsmedizin Mannheim (UMM). Mit der Medizinischen Fakultät Mannheim der traditionsreichen Universität Heidelberg und dem Universitätsklinikum Mannheim vereinen wir zwei starke Partner.
Als Krankenhaus der Maximalversorgung bieten wir jährlich rund 70.000 stationär aufgenommenen Patienten ein breites Spektrum modernster Diagnostik und Therapieverfahren. Als universitäres Haus spielt die Wissenschaft für uns eine entscheidende Rolle: Mehr als 4.500 Mitarbeiter engagieren sich gleichermaßen in Krankenversorgung, Forschung und Lehre.
 
Das Universitätsklinikum Mannheim sucht für seine II. Medizinische Klinik (Gastroenterologie, Hepatologie, Infektiologie, Klinikdirektor: Herr Prof. Dr. Ebert) zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Teilzeit mit 50% der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit, zurzeit 19,50 Wochenstunden, befristet auf zunächst ein Jahr eine/n
 
Kodierfachkraft, Medizinischen Dokumentar oder Dokumentationsassistenten (m/w)
 
Das Aufgabengebiet umfasst:
  • Dokumentation und Kodierung von Diagnosen und Prozeduren in der Klinik, hierbei ermitteln Sie in Zusammenarbeit mit den Ärzten und Pflegekräfte die korrekten Hauptdiagnosen, Nebendiagnosen und Prozeduren und führen die Kodierung in Bezug auf das DRG-System durch
  • Erfassung der relevanten Zusatzentgelte und sonstigen erlösrelevanten Tatbestände
  • Bindeglied zwischen Medizincontrolling und den Ärzten und Pflegekräften in der II. Medizinischen Klinik
  • Unterstützung bei der Bearbeitung von MDK-Anfragen
  • Aufarbeitung und Umsetzung der jährlichen Veränderungen in den Katalogen
  • Unterstützung der Klinik bei der Erstellung von Reports, Statistiken und Auswertungen für Ihren Zuständigkeitsbereich und Unterstützung bei der wissenschaftlichen Analyse des Controllings
 
Sie verfügen über:
  • sehr fundierten medizinischen Background, idealerweise MD, MDA oder vergleichbare Qualifikation mit mehrjähriger Berufserfahrung im Bereich der Leistungserfassung eines Akutkrankenhauses
  • fundierte Erfahrungen im Umgang mit den Klassifikations-Systemen nach ICD, OPS und den DKR sowie den Abrechnungsbestimmungen
  • eine zuverlässige und genaue Arbeitsweise, Teamfähigkeit sowie über ein freundliches und engagiertes Auftreten
  • Kenntnisse der Krankenhausentgeltsystematik und des deutschen Gesundheitswesens
  • strukturiertes, zielorientiertes, selbständiges Arbeiten, gute Selbstorganisation am Arbeitsplatz
  • gute Kenntnisse des MS Office-Paketes und idealerweise Kenntnisse im KIS-System/SAP/EPOS
 
Wir bieten:
  • Jobticket
  • ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet und umfangreiche Fortbildungsmöglichkeiten in einer angenehmen Arbeitsatmosphäre mit einem kollegialen und freundlichen Team
  • eine strukturierte Einarbeitung
  • Vergütung nach den Bestimmungen des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst (TVöD)
 
Wir stehen für Chancengleichheit.
Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt. 

Kontaktdaten


Art des Bewerbungszugangs
Bewerbungsschluss: 06.09.2016 Kennziffer: 813/178
 
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Um einen reibungslosen Prozess gewährleisten zu können, bitten wir Sie, sich mit vollständigen Bewerbungsunterlagen ausschließlich über unser Online-Bewerbungsportal zu bewerben auf www.bewerbung.umm.de.
 
Kontakt für Bewerbungen
Für Informationen steht Ihnen unsere Mitarbeiterin, Frau Heidrich, Telefon 0621 383-3731,  zur Verfügung.
 
 

Details der Stellenanzeige


Arbeitszeit
Teilzeit
Vertragslaufzeit
Befristete Anstellung
Stellentyp
Fachkraft
Berufserfahrung
Berufserfahrung vorausgesetzt
Region
Deutschland (Baden-Württemberg)
Arbeitsort
68167 Mannheim
Fachgebiet
Healthcare & Gesundheitswesen, Humanmedizin