Verflixt! Es sieht so aus, als wenn Sie einen veralteten Browser benutzen. Wir empfehlen Ihnen dringend Ihren Browser zu aktualisieren.
Weitere Informationen über Browser und Updates finden Sie hier

Wissenschaftler/in Statistik/Epidemiologie

Am Institut für Community Medicine der Universitätsmedizin Greifswald ist im Rahmen von Studien zur Progression von Risikofaktoren, subklinischer Befunde und manifester Erkrankungen in der Erwachsenenbevölkerung folgende Position zu besetzen:

Wissenschaftler (m/w) Statistik/Epidemiologie

Die Stellenvergabe erfolgt zunächst befristet auf drei Jahre mit Option auf spätere Entfristung.

Am Institut werden mehrere bevölkerungsbasierte Kohortenstudien mit einem breiten Spektrum an gemessenen Phänotypen durchgeführt. Gesucht wird ein Epidemiologe oder Statistiker (m/w) mit herausragenden Kenntnissen und mehrjähriger Erfahrung in der Auswertung und Publikation epidemiologischer Beobachtungs- und Interventionsstudien. Je nach Bewerberprofil ist eine Stellenbesetzung mit oder ohne Leitungsaufgaben möglich.

Aufgaben

  • Design von Studien
  • Koordination und Durchführung von Datenauswertungen
  • Entwicklung und Implementation von Analysekonzepten u.a. zur Berücksichtigung von Verzerrungen in Beobachtungsdaten (z.B. Measurement Bias), Kausalanalyse in Beobachtungsstudien
  • Publikation von Studienergebnissen
  • Erstellung und Umsetzung von Lehrkonzepten unter Berücksichtigung aktueller methodischer Entwicklungen in den Bereichen Statistik und Epidemiologie
  • Erstellung von Projektanträgen
  • Leitung der Arbeitsgruppe Statistisch-epidemiologische Methoden

Anforderungen

  • Abgeschlossene Promotion in der Epidemiologie, Statistik o.ä.
  • Umfangreiche Publikationserfahrung
  • Langjährige Erfahrung in der Auswertung populationsbasierter Kohortenstudien mit State-of-the-Art-Methoden
  • Sehr gute Englischkenntnisse, Auslandserfahrung wünschenswert
  • Erfahrung in der Leitung und Durchführung von wissenschaftlichen Kooperationen
  • Die allgemeinen Anforderungen an das Arbeiten in einer interdisziplinären wissenschaftlichen Studie sind zu erfüllen. Dazu gehören Methodentreue, strukturiertes Arbeiten, Fähigkeit zu Kritik und Selbstkritik, Teamfähigkeit.
  • Hervorragende Organisations-, Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten

Allgemeine Rahmenbedingungen

  • interdisziplinäres und kreatives Team, offene und familienfreundliche Atmosphäre
  • Erstellung einer Habilitation ist möglich & erwünscht! Daten liegen vor.
  • Bewerbungs-, Vorstellungs- und Übernachtungskosten können nicht übernommen werden.

Kontaktdaten


Art des Bewerbungszugangs
Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Anschreiben, tab. Lebenslauf, Lichtbild, Schul-& Ausbildungszeugnisse, Arbeitszeugnisse, Publikationsverzeichnis, Belegexemplare der drei wichtigsten Publikationen) richten Sie bitte bis zum 05. Januar 2015 ausschließlich in elektronischer Form (Bewerbung als eine PDF-Datei, Publikationen gesondert als PDFs) an Herrn Dr. Dietrich Alte (alte@uni-greifswald.de) mit dem Betreff "Bewerbung 14/Wi/25 Leitung Statistik/Epidemiologie".
Kontakt für Bewerbungen

Universitätsmedizin Greifswald (UMG) – KdöR

Institut für Community Medicine (ICM)

Abt. SHIP – Klinisch-Epidemiologische Forschung (Leitung: Prof. Dr. Henry Völzke)

Walther-Rathenau-Straße 48, 17487 Greifswald

Für Rückfragen:
Dr. Dietrich Alte, 03834-867710, alte@uni-greifswald.de

Details der Stellenanzeige


Arbeitszeit
Vollzeit
Vertragslaufzeit
Befristete Anstellung
Stellentyp
Postdoc
Berufserfahrung
Berufserfahrung vorausgesetzt
Region
Deutschland (Mecklenburg-Vorpommern)
Arbeitsort
17489 Greifswald
Fachgebiet
Healthcare & Gesundheitswesen, Mathematik, Humanmedizin
JETZT BEWERBEN