Verflixt! Es sieht so aus, als wenn Sie einen veralteten Browser benutzen. Wir empfehlen Ihnen dringend Ihren Browser zu aktualisieren.
Weitere Informationen über Browser und Updates finden Sie hier
Für die Durchführung einer deutschlandweiten epidemiologischen Studie, der Nationalen Kohorte, für die seit  Mai 2014 im Raum Hannover Probanden untersucht werden, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer/s
 
Studienärztin/Studienarztes
 
in Teilzeit (50%) am Standort Hannover zu besetzen.


Aufgaben:
  • Ärztliche und organisatorische Tätigkeiten im Bereich des Studienzentrums
  • Aufklärung und Untersuchung von Studienteilnehmern
  • Fachliche Supervision der nicht-ärztlichen Mitarbeiter/innen bei delegierbaren Aufgaben
  • Befundung von Untersuchungsergebnissen und Durchführung von Gesprächen mit Probanden
  • Qualitätskontrolle und wissenschaftliche Tätigkeiten im Zusammenhang mit der Nationalen Kohorte
  • Zusammenarbeit mit regionalen und nationalen Kooperationspartnern
  • Konzeption und Durchführung wissenschaftlicher Projekte

    Voraussetzungen:
  • Erste Berufserfahrung ist willkommen, aber nicht Bedingung
  • Sehr gute deutsche Sprachkenntnisse
  • Eine ärztliche Berufserlaubnis oder eine Approbation für Deutschland
  • Interesse an der Durchführung und wissenschaftlichen Auswertung epidemiologischer Studien
  • selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten im Team
  • Zeitliche Flexibilität während der Öffnungszeiten des Studienzentrums Mo-Fr zwischen 8-20 Uhr; gelegentlich samstags
     
    Wir bieten:
  • Mitarbeit an der größten Gesundheitsstudie der deutschen Geschichte
  • Möglichkeit zur wissenschaftlichen Qualifikation: Die Promotion zum Dr. med. (sofern noch nicht erfolgt) wird unterstützt.
Bei gleicher fachlicher Eignung erhalten Schwerbehinderte den Vorzug.


Einstellungstermin:                 zum nächstmöglichen Zeitpunkt, befristet für 2
                                                  Jahre mit der Möglichkeit der Verlängerung
 
Probezeit:                                6 Monate
 
Vergütung:                              TVöD E14; je nach Qualifikation und Erfahrung
 
Arbeitszeit:                              50% (19,25 Stunden wöchentlich) 
  
Bewerbungsschluss:              17.03.2015                  
 
Weitere Informationen über das Institut sind auf unserer Internetpräsenz zugänglich.
Rückfragen zur Stelle richten Sie bitte an:
Dr. med. Yvonne Kemmling, Telefon: 0511 5350 8510, E-Mail: Yvonne.Kemmling@helmholtz-hzi.de

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 8/2015 bis zum 17.03.2015 an: Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung GmbH, Personalabteilung, Inhoffenstraße 7,38124 Braunschweig oder per E-Mail an: JobsHZI@helmholtz-hzi.de

Kontaktdaten


Art des Bewerbungszugangs
Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 8/2015 bis zum 17.03.2015 an: Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung GmbH, Personalabteilung, Inhoffenstraße 7,38124 Braunschweig oder per E-Mail an: JobsHZI@helmholtz-hzi.de

 
Kontakt für Bewerbungen
Weitere Informationen über das Institut sind auf unserer Internetpräsenz zugänglich.
Rückfragen zur Stelle richten Sie bitte an:
Dr. med. Yvonne Kemmling, Telefon: 0511 5350 8510, E-Mail: Yvonne.Kemmling@helmholtz-hzi.de
 

Details der Stellenanzeige


Arbeitszeit
Teilzeit
Vertragslaufzeit
Befristete Anstellung
Stellentyp
Assistenzarzt
Berufserfahrung
Berufserfahrung nicht vorausgesetzt
Region
Deutschland (Niedersachsen)
Arbeitsort
30625 Hannover
Fachgebiet
Humanmedizin, Healthcare & Gesundheitswesen
JETZT BEWERBEN