Verflixt! Es sieht so aus, als wenn Sie einen veralteten Browser benutzen. Wir empfehlen Ihnen dringend Ihren Browser zu aktualisieren.
Weitere Informationen über Browser und Updates finden Sie hier

MT(L)A (m/w) oder BTA (m/w) in (Teilzeit)

Diese Stellenanzeige ist abgelaufen. Finden Sie hier zahlreiche ähnliche Jobs.

Die Abteilung für Neuropathologie am Universitätsklinikum Regensburg sucht zum  01.06.2015 vorerst befristet, mit der Möglichkeit einer nachfolgenden Entfristung, einen

MT(L)A (m/w) oder BTA (m/w)
in (Teilzeit)

Die Teilzeitbeschäftigung beträgt 50 % mit der Möglichkeit einer Erhöhung.
Die Beschäftigung erfolgt im Rahmen der Routinediagnostik im gemeinsam genutzten Eingangslabor des Institutes für Pathologie und der Abteilung für Neuropathologie in enger Zusammenarbeit mit den TAs der Pathologie. Die Tätigkeit umfasst die histologische Aufarbeitung des eingesandten neuropathologischen Untersuchungsgutes und hier insbesondere die fachgerechte Durchführung von neuropathologischen Spezialverfahren (z.B. im Rahmen der Muskel-/Nerv-Biopsiediagnostik). Desweitern soll eine Mitarbeit bei der Etablierung neuer Assays für die molekulare neuropathologische Diagnostik im Rahmen des Regensburger Zentrums für Hirntumoren erfolgen.  

Erwartet werden grundlegende Kenntnisse in den gängigen histologischen und molekularbiologischen Methoden und Verfahrensweisen sowie die Bereitschaft zur Einarbeitung in die spezialisierten neuropathologischen Laborprotokolle. Der Bewerber (m/w) sollte sich auszeichnen durch Verantwortungsbewusstsein, Kooperationsbereitschaft, Teamfähigkeit, Organisationstalent und Flexibilität. Die Position erfordert selbständiges und präzises Arbeiten und bietet Ihnen eine
interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit an der Schnittstelle zwischen Pathologie und Neuropathologie sowie zwischen histologischer und molekularpathologischer Diagnostik, die deutlich über die bloße Routine eines Eingangslabors hinausgeht.

Die Vergütung erfolgt nach TV-L. Schwerbehinderte werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

 

Kontaktdaten


Art des Bewerbungszugangs
Universitätsklinikum Regensburg
Abteilung für Neuropathologie
Prof. Dr. Markus J.
Riemenschneider  
Franz-Josef-Strauß-Allee 11
93053 Regensburg

Bewerbungsschluss:
01.03.2015

Weitere Informationen:
neuropathologie@ukr.de
Telefon: 0941/944-5150

Internet: www.ukr.de
Kontakt für Bewerbungen
Universitätsklinikum Regensburg
Abteilung für Neuropathologie
Prof. Dr. Markus J.
Riemenschneider  
Franz-Josef-Strauß-Allee 11
93053 Regensburg

Bewerbungsschluss:
01.03.2015

Weitere Informationen:
neuropathologie@ukr.de
Telefon: 0941/944-5150

Internet: www.ukr.de

 

Details der Stellenanzeige


Arbeitszeit
Teilzeit
Vertragslaufzeit
Befristete Anstellung
Stellentyp
Fachkraft
Berufserfahrung
Berufserfahrung nicht vorausgesetzt
Region
Deutschland (Bayern)
Arbeitsort
93053 Regensburg
Fachgebiet
Humanmedizin
JETZT BEWERBEN