Diese Stellenanzeige ist abgelaufen. Finden Sie hier zahlreiche ähnliche Jobs.

MTA/CTA/BTA/Laboranten

 
Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Termin eine/einen
 
MTLA/BTA/CTA/Laboranten
in Vollzeit oder und Teilzeit

Das Institut der Pathologie Nordhessen existiert seit 2007 und gewährleistet auf der Basis unseres interdisziplinären hochqualifizierten Ärzte- und Laborteams mit jahrelanger Erfahrung, dem Höchstmaß an Standardisierung der Labortechnologie, der engmaschigen Vernetzung mit kompetenten Kooperationspartnern sowie unserer kontinuierlichen Mitarbeit in wissenschaftlicher transnationaler Forschung und Lehre eine optimale Gewebe- und Zell-Aufarbeitung und qualitätsgerechte Befunderhebung.

Die individualisierte, auf den einzelnen Patienten konkret zugeschnittene Versorgung und Therapieempfehlung steht dabei im Fokus unserer Tätigkeit.

Unsere histologische und zytologische Diagnostik bezieht sich auf alle Teilbereiche der Medizin.

Als Partner niedergelassener und in Kliniken tätiger Ärzte aller Fachrichtungen im Regierungsbezirk Kassel und den angrenzenden Regionen ist uns eine vertrauensvolle, von Respekt getragene Zusammenarbeit wichtig.

Seit 2013 ist unser Institut nach DIN EN ISO/IEC 17020 durch die DAkkS akkreditiert und garantiert damit fachliche Kompetenz und Souveränität in höchstem Maß.

 
Ihr zukünftiges Aufgabengebiet umfasst die gesamte Immunhistologie, Spezialtechniken und In-situ-Hybridisierung.
 
Wenn Sie:
  • eine abgeschlossene Ausbildung als techn. Assistentin/techn. Assistenten  haben,
  • ein hohes Verantwortungsbewusstsein, Engagement und Flexibilität besitzen
  • sowie über eine sehr sorgfältige und selbständige Arbeitsweise verfügen
 
bewerben Sie sich mit Kurzbewerbung und Lebenslauf per Post oder Email an: Pathologie Nordhessen, z.Hd. Frau Hampacher, Germaniastr. 7, 34119 Kassel
bzw. hampacher@patho-nordhessen.de

Gewünschter Bewerbungszugang:
Kurzbewerbung und Lebenslauf per Post und Email
Kontakt für Bewerbungen
Z.Hd. U.Hampacher
Germaniastr. 7
34119 Kassel
Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobvector und geben Sie die folgende Referenznummer an: JV-001

Über Pathologie Nordhessen

Einrichtung im Gesundheitswesen: Pathologie

Mehr über die Pathologie Nordhessen

Täglich neue Jobs per E-Mail erhalten

Stichworte:
Filter: