Verflixt! Es sieht so aus, als wenn Sie einen veralteten Browser benutzen. Wir empfehlen Ihnen dringend Ihren Browser zu aktualisieren.
Weitere Informationen über Browser und Updates finden Sie hier

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in

Diese Stellenanzeige ist abgelaufen. Finden Sie hier zahlreiche ähnliche Jobs.

Am Department Psychologie im Bereich der klinischen Psychologie der Humanwissenschaftlichen Fakultät der Universität zu Köln ist ab 01.10.2016 eine Stelle aIs
Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in
 
in Teilzeit (19,92 Wochenstunden) zu besetzen. Die Stelle ist auf zwei Jahre befristet mit der Option auf Verlängerung. Es handelt sich um eine Qualifizierungsstelle mit der Möglichkeit zur Promotion. Sofern die tariflichen Voraussetzungen vorliegen, richtet sich die Vergütung nach der Entgeltgruppe 13 TV-L.

Aufgaben:
Der Arbeitsschwerpunkt unsere Arbeitsgruppe liegt im Bereich experimentelle Psychopathologieforschung mit vielfältigen Methoden (z. B. Psychophysiologie, Informationsverarbeitungsparadigmen, Interventionsstudien, EMA). Mit einem gut ausgestatteten Labor, einer Hochschulambulanz für Psychotherapie und guter technischer Expertise vor Ort steht ein hervorragendes Forschungsumfeld zur Verfügung. Für die Promotion wäre entsprechend Begeisterungsfähigkeit für eine Arbeit im Forschungsfeld experimentelle Psychopathologie z. B. mit einem Thema im Bereich „Lernprozesse bei Angst- und Abhängigkeitserkrankungen“ wünschenswert. Die Lehre soll im Bereich der (Klinischen) Psychologie erbracht werden.

Voraussetzungen:
Hochschulabschluss in Psychologie, (Master oder Diplom, gewünscht ist ein sehr gutes
Ergebnis). Interesse an experimenteller Psychopathologie. Lehrerfahrung in Klinischer Psychologie oder verwandten Gebieten und eine mindestens angefangene Psychotherapieausbildung ist erwünscht.

Die Universität zu Köln setzt sich für Diversität, Perspektivenvielfalt und Chancengerechtigkeit ein. Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung und ihnen Gleichgestellten sind besonders willkommen. Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte per E-Mail als ein Dokument im PDF-Format an:

Herrn Prof. Dr. Alexander Gerlach
alexander.gerlach@uni-koeln.de

Rückfragen bitte gleichfalls an Herrn Prof. Dr. Alexander Gerlach.
Bewerbungsschluss ist der 20.07.2016, später eingehende Bewerbungen können nicht mehr berücksichtigt werden.

Kontaktdaten


Art des Bewerbungszugangs
Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte per E-Mail als ein Dokument im PDF-Format.
Kontakt für Bewerbungen
Herrn Prof. Dr. Alexander Gerlach
alexander.gerlach@uni-koeln.de
 

Details der Stellenanzeige


Arbeitszeit
Teilzeit
Vertragslaufzeit
Befristete Anstellung
Stellentyp
Promotionsstelle
Berufserfahrung
Berufserfahrung nicht vorausgesetzt
Region
Deutschland (Nordrhein-Westfalen)
Arbeitsort
50923 Köln
Fachgebiet
Humanmedizin
JETZT BEWERBEN