Verflixt! Es sieht so aus, als wenn Sie einen veralteten Browser benutzen. Wir empfehlen Ihnen dringend Ihren Browser zu aktualisieren.
Weitere Informationen über Browser und Updates finden Sie hier

Biologen/-in (mit bioinformatischen Kenntnissen) oder Bioinformatiker/-in

Diese Stellenanzeige ist abgelaufen. Finden Sie hier zahlreiche ähnliche Jobs.

Die Medizinische Hochschule Hannover sucht zum 1.11.2014 bzw. nächstmöglichen Zeitpunkt für die Klinik für Hämatologie, Hämostaseologie, Onkologie und Stammzelltransplantation, OE 6860, eine/n
Biologen/-in (mit bioinformatischen Kenntnissen) oder Bioinformatiker/-in
 
Kurzbeschreibung:
Die Stelle ist im Bereich der Leukämieforschung angesiedelt (Integriertes Forschungs- und Behandlungszentrum Transplantation (IFB-Tx)) . Der Biologe bzw. Bioinformatiker arbeitet dabei in einem Team von Medizinern und Biologen und ist verantwortlich für die Sequenzierung, Auswertung und Bewertung von Illumina Hiseq und Miseq Datensätzen zur Exomanalyse und Resequenzierung, ChIP- und MeDIPSequenzierung und RNA-Sequenzierung. Daneben sollen auch Microarray Daten zur Genexpression ausgewertet werden. Die Arbeitsgruppe für Molekulare Therapien erforscht in einem internationalen Team die Ursachen von Leukämien und entwickelt neue Verfahren zur Diagnostik und Therapie von hämatologischen Systemerkrankungen.
Die MHH bietet dazu eine hervorragende Plattform mit moderner Infrastruktur und
zahlreichen Core Facilities.
 
Grundkenntnisse / Einstellungsvoraussetzungen:
Abgeschlossenes Hochschulstudium der Biologie/Bioinformatik sowie eine Promotion.
Bewerbungen von Biologen mit informatischer Weiterbildung werden gleichermaßen berücksichtigt. Eingehende Kenntnisse und Erfahrungen in der wissenschaftlichen Analyse von komplexen Datensätzen, wie sie aus der Anwendung von molekularen Hochdurchsatztechnologien einschließlich der Next Generation Sequenzierung resultieren, werden erwartet.
 
Die Stelle ist befristet bis zum 31.10.2018. Es handelt sich um eine nicht teilzeitgeeignete Vollzeitstelle mit einer Arbeitszeit nach Vereinbarung. Die Eingruppierung erfolgt je nach persönlichen Qualifikationen und Voraussetzungen gemäß TV-L. Die MHH setzt sich für die Förderung von Frauen im Berufsleben ein. Bewerbungen von Frauen sind deshalb besonders erwünscht. Schwerbehinderte BewerberInnen werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.
 

Kontaktdaten


Art des Bewerbungszugangs
Bewerbungen bitte möglichst an die angegebene Mailadresse
Kontakt für Bewerbungen
Für fachliche Fragen wenden Sie sich bitte an PD Dr. Thol/PD Dr. Heuser, OE 6860,
Telefon 0511/532-9782/-3720. Ihre Bewerbung richten Sie bitte möglichst umgehend per e-Mail an
pribbenow.karin@mh-hannover.de oder schriftlich an
Medizinische Hochschule Hannover
Klinik für Hämatologie, Hämostaseologie, Onkologie und Stammzelltransplantation
OE 6860
Frau Karin Pribbenow
Carl-Neuberg-Str. 1
30625 Hannover
 

Details der Stellenanzeige


Arbeitszeit
Vollzeit
Vertragslaufzeit
Befristete Anstellung
Stellentyp
Postdoc
Berufserfahrung
Berufserfahrung nicht vorausgesetzt
Region
Deutschland (Niedersachsen)
Arbeitsort
30625 Hannover
Fachgebiet
Humanmedizin, Biologie & Life Sciences, Informatik
JETZT BEWERBEN