Verflixt! Es sieht so aus, als wenn Sie einen veralteten Browser benutzen. Wir empfehlen Ihnen dringend Ihren Browser zu aktualisieren.
Weitere Informationen über Browser und Updates finden Sie hier
Der unabhängige Wissenschaftsverlag De Gruyter blickt auf eine über 260-jährige Geschichte zurück. Die Unternehmensgruppe mit Stammsitz in Berlin publiziert jährlich über 1.300 neue Titel auf den Gebieten Geisteswissenschaften, Sozialwissenschaften, Medizin, Naturwissenschaften und Rechtswissenschaft sowie mehr als 750 Fachzeitschriften und digitale Medien. Zur Gruppe gehören die Imprints De Gruyter Akademie Forschung, Birkhäuser, De Gruyter Mouton, De Gruyter Oldenbourg, De Gruyter Open, De Gruyter Saur.

Für unser Database Management & Development Team innerhalb der Editorial Reference Group suchen wir zum nächstmöglichen Termin in Vollzeit am Standort Berlin einen
 
Editor (m/w)
 
Die Tätigkeit ist im Rahmen einer Elternzeitvertretung bis zum 30. September 2017 befristet.
 
Im Rahmen dieser Funktion sind Sie für das Projektmanagement und die redaktionelle Betreuung verschiedener Referenzwerke und Datenbanken verantwortlich.
 
Das sind Ihre Aufgaben:
  • Projektmanagement medizinischer Datenbanken (u.a. Pschyrembel) inkl. entsprechender Terminüberwachung und Steuerung von internen und externen Beteiligten
  • Steuerung sämtlicher redaktioneller Schritte wie Autoreneinladungen, Manuskript-eingangskontrolle, Mahnwesen, Beaufsichtigung des Begutachtungsprozesses bis hin zur Print- und Online-Publikation mit Unterstützung eines Content-Management Systems
  • Die Kooperation mit Herausgebern und Autoren im Rahmen des Projekt­managements
  • Die administrative Unterstützung der am Projekt Beteiligten sowie die Betreuung des Content-Management-Systems
  • Enge Zusammenarbeit mit angrenzenden Abteilungen wie Lektorat und Online Publishing
Das bringen Sie mit:
  • Ein abgeschlossenes Studium, idealerweise mit medizinischem Schwerpunkt
  • Fundierte Erfahrung im Projektmanagement, idealerweise Verlagserfahrung
  • Sehr gute Kenntnisse der gängigen Office-Programme sowie idealerweise erste Erfahrungen mit Content-Management-Systemen oder Manuskript-Verwaltungs­systemen, Affinität zur Arbeit mit technischen Systemen
  • Sehr gute englische Sprachkenntnisse fließend in Wort und Schrift
  • Ausgeprägtes Organisationstalent sowie eine ziel- und terminorientierte, strukturierte Arbeitsweise mit sicherer Prioritätensetzung
  • Kommunikatives Geschick im Umgang mit akademischen Autoren und Herausgebern sowie internen Gesprächspartnern
  • Teamfähigkeit und Flexibilität
Das bieten wir Ihnen:
  • Eine spannende berufliche Herausforderung bei einem der Innovationstreiber der  Verlagsbranche
  • Ein attraktives Gehalt, Möglichkeiten der beruflichen Weiterentwicklung und Weiterbildung sowie flexible Arbeitszeiten
  • Zusammenarbeit mit netten Kolleginnen und Kollegen in standortübergreifenden Teams und internationalen Unternehmensstrukturen
  • Umfangreiche Sozialleistungen wie Vermögenswirksame Leistungen, etc.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen unter Nennung der Kennziffer 16044DG, unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen und mit Hinweis auf den möglichen Eintrittstermin, per Email an Dana Schenk, Manager HR unter: application@degruyter.com
 

Kontaktdaten


Art des Bewerbungszugangs
application@degruyter.com
Kontakt für Bewerbungen
Dana Schenk, Manager HR

 

Details der Stellenanzeige


Arbeitszeit
Vollzeit
Vertragslaufzeit
Befristete Anstellung
Stellentyp
Fachkraft
Berufserfahrung
Berufserfahrung vorausgesetzt
Region
Deutschland (Berlin)
Arbeitsort
10785 Berlin
Fachgebiet
Humanmedizin, Healthcare & Gesundheitswesen, Veterinärmedizin, Medizintechnik, Pharmatechnik
JETZT BEWERBEN