Verflixt! Es sieht so aus, als wenn Sie einen veralteten Browser benutzen. Wir empfehlen Ihnen dringend Ihren Browser zu aktualisieren.
Weitere Informationen über Browser und Updates finden Sie hier

Promotionstelle für einen wissenschaftlichen Mitarbeiter mit biochemischer/proteinchemischer Ausrichtung (m/w)

Diese Stellenanzeige ist abgelaufen. Finden Sie hier zahlreiche ähnliche Jobs.

Im Rahmen der DFG-Forschergruppe FOR2149 „Elucidation of Adhesion-GPCR signaling“ Projekt P8
ist in den Forschungslaboren der Chirurgischen Kliniken I und II zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine 65% Stelle einer/eines wissenschaftlichen Mitarbeiterin/Mitarbeiters (Vergütung nach TV-L) mit biochemischer/proteinchemischer Ausrichtung  zu besetzen.
 
Die Bewerberin/der Bewerber sollte nach einem erfolgreich abgeschlossenen Hochschulstudium (Biochemie, Biotechnologie, Biologie) über  wissenschaftliche Erfahrungen im Bereich Proteinbiochemie oder intrazelluläre Signalisierung mit weiteren molekular- zellbiologischen Methoden haben.

Die Stelle ist auf 3 Jahre befristet.

 

Kontaktdaten


Art des Bewerbungszugangs
Internet
Kontakt für Bewerbungen
Prof. Dr. rer. nat. Gabriela Aust
Universität Leipzig, Medizinische Fakultät, Department für Operative Medizin
Forschungslaboratorien der Chirurgischen Kliniken I und II,
Liebigstraße 20, 04103 Leipzig
Telefon 0049-341 97-17555, Telefax 0049-341 97-17779
E-mail:  gabriela.aust@medizin.uni-leipzig.de
 

Details der Stellenanzeige


Arbeitszeit
Teilzeit
Vertragslaufzeit
Befristete Anstellung
Stellentyp
Promotionsstelle
Berufserfahrung
Berufserfahrung nicht vorausgesetzt
Region
Deutschland (Sachsen)
Arbeitsort
04103 Leipzig
Fachgebiet
Humanmedizin, Biotechnologie, Biologie & Life Sciences, Chemie
JETZT BEWERBEN