Verflixt! Es sieht so aus, als wenn Sie einen veralteten Browser benutzen. Wir empfehlen Ihnen dringend Ihren Browser zu aktualisieren.
Weitere Informationen über Browser und Updates finden Sie hier

Informatiker als Wissenschaftlich Beschäftigter (Möglichkeit zur Promotion)

An der Technischen Universität Dortmund ist in der Fakultät Informatik zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Dauer von bis zu drei Jahren die Stelle

einer / eines wissenschaftlich Beschäftigten

zu besetzen.
Die Vertragslaufzeit wird dem Qualifizierungsziel angemessen gestaltet.

Die Entgeltzahlung erfolgt entsprechend den tarifrechtlichen Regelungen nach Entgeltgruppe 13 TV-L bzw. ggf. nach dem Übergangsrecht (TVÜ-L). Es handelt sich hierbei um eine Ganztagsstelle. Eine Beschäftigung in bzw. eine Reduzierung auf Teilzeit ist grundsätzlich möglich.

Anforderungsprofil:

Der Lehrstuhl VIII ist ein Team, das in die internationale Forschung zu maschinellem Lernen und Data Mining eingebunden ist und sowohl anwendungsbezogene Theorie entwickelt als auch theoretisch fundierte Praxis betreibt.

Wir erwarten:
  • einen sehr guten wissenschaftlichen Hochschulabschluss in der Fachrichtung Informatik
  • Engagement, die Forschung voranzutreiben
  • Interesse am fachlichen Austausch im Team und mit internationalen Forscherinnen und Forschern
  • sehr gute Kenntnisse / Fähigkeiten im Bereich der Software-Entwicklung
  • Freude an der Arbeit mit Studierenden
  • hervorragende Leistungen inkl. Publikationen

Aufgabenbereich:

Die Aufgaben umfassen 4 SWS Lehrtätigkeit (z.B. Leitung von Übungsgruppen, Programmierkurs) und Unterstützung der Forschung und Lehre im Bereich des Maschinellen Lernens. Engagement im SFB 876 wird erwartet.

Wir bieten:
  • ein stimulierendes, hoch motiviertes Umfeld mit Teamgeist
  • Unterstützung bei der Entfaltung der spezifischen wissenschaftlichen Stärken
  • Förderung der wissenschaftlichen Qualifikation
  • Möglichkeit zur Promotion
Die Technische Universität Dortmund will den Anteil von Frauen in der Wissenschaft in der Fakultät für Informatik erhöhen und bittet daher insbesondere Frauen um ihre Bewerbung.

Es wird darauf hingewiesen, dass die Bewerbung geeigneter Schwerbehinderter erwünscht ist.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen senden Sie bitte unter der Angabe der Referenznummer.

Für Rückfragen steht Frau Prof. Morik unter den genannten Kontaktdaten zur Verfügung.

 

Kontaktdaten


Art des Bewerbungszugangs
Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen per Post oder Email.
Kontakt für Bewerbungen
Technische Universität Dortmund
Fakultät für Informatik, LS VIII
Frau Prof. Dr. Katharina Morik
44221 Dortmund

Details der Stellenanzeige


Arbeitszeit
Vollzeit oder Teilzeit
Vertragslaufzeit
Befristete Anstellung
Stellentyp
Promotionsstelle
Berufserfahrung
Berufserfahrung nicht vorausgesetzt
Region
Deutschland (Nordrhein-Westfalen)
Arbeitsort
44227 Dortmund
Fachgebiet
Informatik
JETZT BEWERBEN