Verflixt! Es sieht so aus, als wenn Sie einen veralteten Browser benutzen. Wir empfehlen Ihnen dringend Ihren Browser zu aktualisieren.
Weitere Informationen über Browser und Updates finden Sie hier

Ingenieur Elektrotechnik, Informatiker, Mathematiker als Platform Dynamics & Control Engineer (m/w)

Mercateo ist Europas führende Beschaffungsplattform für Geschäftskunden im Internet. Zu den über eine Million Kunden zählen Unternehmen aller Größenordnungen, vom Dax-Konzern und
Mittelständler bis zum Freiberufler ebenso wie zahlreiche öffentliche Auftraggeber. Nicht nur in
Investorenkreisen ist unser eigentümergeführtes Unternehmen als eines der interessantesten
Internetunternehmen Europas im Gespräch: Mit extrem beschleunigter Wachstumsdynamik sind wir
auf dem besten Weg, als zentrale Transaktionscloud in der B2B-Beschaffung ein neues „Winner takes all“-Netzwerkmodell im Web zu besetzen. Mercateo ist in über zehn europäischen Ländern präsent und beschäftigt mehr als 300 Mitarbeiter.
Bereits heute generiert die Mercateo-Plattform als zentralisierender Transaktionsknoten zwischen
Herstellern, Distributoren, Händlern und Kunden Datenströme, die als Markt- und Prozessdaten
hochrelevante ökonomische Informationen enthalten. Die Bedeutung der auf dieser Plattform
anfallenden Informationen wird unter dem systemischen Trend der Digitalisierung der Wirtschaft
(„Industrie 4.0“) extrem steigen. Die neue Position des Platform Dynamics & Control Engineers nimmt eine wichtige Rolle innerhalb der strategischen Zielsetzung ein, die Mercateo-Plattform zu einer Schlüssel-Infrastruktur auf dem Weg in die Data Driven Economy auszubauen.
Zur Begleitung unseres Wachstums suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Platform Dynamics & Control Engineer (m/w)

an unserem Standort München

Ihre Aufgaben:

  • Sie verantworten die Entwicklung interner quantitativer Regelungs- und Optimierungsalgorithmen der Mercateo-Transaktionsplattform.
  • Sie bauen die interdisziplinäre interne und externe Zusammenarbeit von Statistikern, Mathematikern und Informatikern aus, um aus dem Informationsgehalt hinter unseren Datenströmen neue Märkte für die Plattform zu erschließen. Z.B.
    • Extraktion markroökonomischer „Leading Indicators“
    • Optimierung interner Beschaffungsprozesse der Plattformteilnehmer
    • Absatzzahlen und Trenderkennungen in zehntausenden Produktkategorien für die Herstellerseite
    • Forecasting von regelmässigen Bestellbedarfen, Saisonalitäten, Branchen- Bedarfsprofilen
    • Entwicklung künftiger Machine-to-machine Bestellszenarien
  • Sie verantworten die Algorithmik hinter der Preis-/Margenaussteuerung in einem Sortiment von rund 20 Millionen Artikeln und entwickeln unsere Metamodelle des Verhaltens von Nachfragern, Anbietern und den resultierenden Preiselastizitäten kontinuierlich weiter.
  • Als Product Owner steuern Sie ein Softwareentwicklungsteam, das auf algorithmische Aufgabenstellungen spezialisiert ist. In einem agilen, inkrementellen Ansatz treiben Sie ihre Themen vorwärts und bringen in den Entscheidungsprozess neben ihrem analytischen Zugang auch Instinkt und Intuition mit ein.
  • Sie arbeiten nahtlos mit Strategie, Marketing, Sales und Operations in einer fachlichen Matrix zusammen, um Ihre Themen nicht nur theoretisch zu entwickeln, sondern am Ende erfolgreich am Markt zu platzieren.

Unsere Anforderungen:

  • Sie besitzen einen exzellenten Hochschulabschluss in einem spezifisch auf Information -/Control-Theory ausgerichteten Studienfach (Elektrotechnik, Informatik, Mathematik), mit nachgewiesener Spezialisierung im Bereich Model Predictive Control/Optimal Control/Machine Learning. Promotion ist ein Plus.
  • Im Zentrum ihres Denkens steht die Information und das Ziel, dieser eine treibende Rolle zu geben. Sie nutzen mathematische Formalismen mit ingenieurshaftem Ansatz: Die Problemlösung steht im Vordergrund.
  • Sie haben ein breites Methodenwissen, bei Radial Basis Function oder Kalman -Bucy-Filter schlagen Sie nicht bei Wikipedia nach. Methodensicherheit ist für Sie Handwerkszeug, aber nicht das Handwerk selbst. Sie geben sich nicht mit der Richtigkeit der Ergebnisse zufrieden , sondern treiben Ihre Themen auf kurzem Weg weiter bis zur vollen Wirkung in der Praxis.
  • Bei der Arbeit in mehrdimensionalen Datenräumen verlassen Sie sich auf Ihr ausgeprägtes analytisches und quantitatives Denkvermögen, paaren es aber mit Intuition und Pragmatismus bei der Auswahl der richtigen Analyseziele, Methoden und Ergebnisinterpretation.
  • Sie arbeiten täglich mit Werkzeugen wie R oder Matlab und besitzen gute Kenntnisse im Bereich Datenbanken/SQL sowie in einer generischen Programmiersprache wie z.B. Java.
  • Ihnen liegt die innovationsorientierte Arbeit nach akademischem Vorbild, aber Sie wollen Wirkung erzielen und mit Ihren Projekten etwas in der Welt bewegen.
  • Sie suchen ein Umfeld, in dem Ihre schnelle Auffassungsgabe und die Neugierde, immer wieder neuen Aufgabenstellungen auf den Grund zu gehen, zur Entfaltung kommen. Sie suchen ein Unternehmen, das angesichts Ihrer Fähigkeiten und Ihres Ehrgeizes Gestaltungsoptionen auf Augenhöhe bietet. Sie suchen ein Team, das kollegiale Inspiration und Rückhalt bietet und Verantwortung nicht in eine Pyramide delegiert, sondern gemeinsam übernimmt.

Wir bieten:

  • Eine Tätigkeit für einen der Top-Player in der elektronischen Beschaffung mit hohen Wachstumsraten und hervorragenden Zukunftsperspektiven.
  • Agile, aber nachhaltige Prozesse mit hoher Umsetzungseffizienz.
  • Viel Gestaltungsspielraum und die Chance auf eine langjährige berufliche Karriere bei Mercateo.
  • Ein hohes Maß an Eigenverantwortung.
  • Freundliche, hilfsbereite Kollegen und ein erfahrenes Management in einer transparenten, fairen Unternehmenskultur mit flachen Hierarchien.
  • Ideale Bedingungen für eine ausgewogene Work-Life-Balance.
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns darauf, Sie kennenzulernen. Ihre Bewerbung senden Sie direkt per E-Mail
an jobs@mercateo.com. Idealerweise nutzen Sie unser Bewerberportal unter - www.mercateo.com/jobs.
Ihr Ansprechpartner ist Herr Marcus Hendel, der Ihnen unter 0341 355 86 205 gern erste Fragen
beantwortet.
Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobvector
JETZT BEWERBEN