Diese Stellenanzeige ist abgelaufen. Finden Sie hier zahlreiche ähnliche Jobs.

Softwareentwicklerin / Softwareentwickler

 Technische Universität München  München
Wir suchen für unser Team zum nächstmöglichen Zeitpunkt, in Vollzeit, befristet auf zwei Jahre eine/n

Softwareentwicklerin/Softwareentwickler

Über uns
Die Universitätsbibliothek ist das moderne, wissenschaftliche Informationszentrum der Technischen Universität München. Sie unterstützt Forschende, Lehrende und Studierende mit bibliothekarischem Fachwissen, innovativen Dienstleistungen und Beratungen.
Der Multimediaserver mediaTUM ist die zentrale Plattform der TU München für die Veröffentlichung und Präsentation großer Bildarchive und Videosammlungen. mediaTUM ist freie Software und wird zu einer integrierten Arbeitsplattform in den Bereichen Forschungsdatenmanagement und Forschungskommunikation weiterentwickelt.

Anforderung
Sie besitzen einen Hochschulabschluss in Informatik, einem IT-nahen Studiengang oder eine gleichwertigeQualifikation. Sie zeichnen sich durch eine eigenständige, qualitäts- und ergebnisorientierte Arbeitsweise aus und bringen Interesse an Open-Source Softwareentwicklung und die Bereitschaft mit, sich in neue Aufgabengebiete einzuarbeiten.
 
In einigen der folgenden Bereiche besitzen Sie Erfahrungen:
  • Python-Webframeworks (Flask, Bottle, Django)
  • relationale Datenbanken und ORM, insbesondere PostgreSQL und SQLAlchemy
  • automatisierte Tests (pytest, Selenium)
  • Javascript oder Alternativen wie Elm, Coffeescript und TypeScript
  • clientseitige Webframeworks (z.B. Ember, AngularJS)
  • HTML 5 und Templatesprachen (pyjade, Jinja, Jade)
  • Automatisierung (Ansible, Salt)
  • Linux: NixOS sowie Container (LXC, docker)
  • Continuous Integration (Hydra, Jenkins, TravisCI) sowie
  • Versionskontrolle mit GIT

Aufgaben
  • Technische Konzeption und Entwicklung von neuen Funktionalitäten
  • Weiterentwicklung des Web-Frontends und/oder -Backends
  • Optimierung und Pflege weiterer Softwarekomponenten 

Wir bieten
  • Abwechslungsreiche Aufgabenstellungen in einem innovativen, wissenschaftlichen Umfeld
  • Hervorragende Arbeitsbedingungen und ein sehr gutes Teamklima
  • Fortbildungsmöglichkeiten einer renommierten Universität
  • Bei erfüllten Voraussetzungen besteht die Möglichkeit zur Promotion
Die Vergütung richtet sich nach dem geltenden Tarifvertrag für den Öffentlichen Dienst der Länder. Die Beschäftigung wird in Vollzeit ausgeschrieben und ist auf zwei Jahre befristet. Schwerbehinderte werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Die Technische Universität München strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an, Bewerbungen von Frauen werden daher ausdrücklich begrüßt.



 
Gewünschter Bewerbungszugang:
Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Unterlagen. Bitte senden Sie diese unter Angabe der Referenznummer 16T37 bis zum 9. Oktober 2016 per Post oder E-Mail.
Kontakt für Bewerbungen
Technische Universität München
Universitätsbibliothek
Direktion
Arcisstraße 21, 80333 München
Tel. +49 89 289 28601
sekretariat@ub.tum.de
www.ub.tum.de
www.tum.de
 
Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobvector und geben Sie die folgende Referenznummer an: 16T37

Täglich neue Jobs per E-Mail erhalten

Stichworte:
Filter: