Verflixt! Es sieht so aus, als wenn Sie einen veralteten Browser benutzen. Wir empfehlen Ihnen dringend Ihren Browser zu aktualisieren.
Weitere Informationen über Browser und Updates finden Sie hier

Wissenschaftl. Mitarbeiter/-in Software Engineering

Diese Stellenanzeige ist abgelaufen. Finden Sie hier zahlreiche ähnliche Jobs.

Am Lehrstuhl Software Engineering der Leibniz Universität Hannover  ist ab 1.7.2016 eine Stelle als

Wissenschaftl. Mitarbeiter/-in Software Engineering (EntgGr. 13 TV-L)
 
zu besetzen.
Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet; Verlängerung ist angestrebt.
Gelegenheit zur Promotion wird gegeben.
 
Der Lehrstuhl Software Engineering beschäftigt sich mit Requirements Engineering  und Softwarequalität, insbesondere Security, Usability und Verlässlichkeit von softwarebasierten Systemen. Ansätze für automatische bzw. semi-automatische Unterstützung werden erforscht und in Werkzeuge umgesetzt. Einen weiteren Schwerpunkt bilden agile und hybride Software-Entwicklungsmethoden, wobei auch empirische Verfahren und Technologien wie Eye-Tracking eingesetzt werden.
 
Aufgaben
Im Forschungsprojekt K3 wird ein softwaregestütztes Kommunikationskonzept für Hilfsorganisationen entwickelt, in dem Informationsflüsse optimiert und soziale Medien eingebunden werden sollen. Zu den Aufgaben gehört die aktive Zusammenarbeit mit Forschern an anderen Universitäten und Praktikern in der Industrie auf dem Bereich der oben genannten Themen. Es sollen gemeinsam Konzepte erarbeitet und veröffentlicht werden. Mitarbeit in der Lehre ist vorgesehen.
 
Einstellungsvoraussetzungen
Voraussetzung ist ein überdurchschnittlicher Masterabschluss im Software Engineering oder einem anderen Gebiet der Informatik. Entwicklungserfahrung mit Java wird erwartet; Kenntnisse in der Entwicklung von Android-Apps sind von Vorteil. Selbständige, kreative und aktive Mitarbeit am Lehrstuhl und im Projekt K3, sowie ein freundlicher und kooperativer Arbeitsstil werden erwartet. Eine gute Beherrschung der deutschen und der englischen Sprache ist erforderlich.
 
Die Leibniz Universität Hannover will die berufliche Gleichberechtigung von Frauen und Männern besonders fördern und fordert deshalb qualifizierte Frauen  nach­drücklich auf, sich zu bewerben. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt. Der Arbeitsplatz ist für eine Besetzung mit Teilzeitkräften geeignet, sofern dieser dadurch insgesamt in vollem Umfang abgedeckt werden kann.
 
Bitte bewerben Sie sich mit Lebenslauf, ggf. Publikationsliste, sowie einer kurzen Darstellung Ihrer einschlägigen Interessen und Aktivitäten beim Leiter des Fachgebiets, Prof. Dr. Kurt Schneider, ks@inf.uni-hannover.de, oder per Post.
Fragen beantwortet er gerne per Email oder unter Telefon 0511/762-19666.
 
Bitte richten Sie Ihre Bewerbung bis 27.4.2016 an:
Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover
Prof. Dr. Kurt Schneider (ks@inf.uni-hannover.de)
Fachgebiet Software Engineering           
Welfengarten 1, 30167 Hannover
http://www.uni-hannover.de/jobs
 

Kontaktdaten


Art des Bewerbungszugangs
Per Post oder E-Mail an Prof. Schneider ks@inf.uni-hannover.de
Kontakt für Bewerbungen
Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover
Prof. Dr. Kurt Schneider (ks@inf.uni-hannover.de)
Fachgebiet Software Engineering           
Welfengarten 1, 30167 Hannover
http://www.uni-hannover.de/jobs
 

Details der Stellenanzeige


Arbeitszeit
Vollzeit oder Teilzeit
Vertragslaufzeit
Befristete Anstellung
Stellentyp
Promotionsstelle
Berufserfahrung
Berufserfahrung nicht vorausgesetzt
Region
Deutschland (Niedersachsen)
Arbeitsort
30167 Hannover
Fachgebiet
Informatik
JETZT BEWERBEN