Verflixt! Es sieht so aus, als wenn Sie einen veralteten Browser benutzen. Wir empfehlen Ihnen dringend Ihren Browser zu aktualisieren.
Weitere Informationen über Browser und Updates finden Sie hier

Ingenieure, Naturwissenschaftler (w/m) in der Gewerbeaufsicht Niedersachsen

Diese Stellenanzeige ist abgelaufen. Finden Sie hier zahlreiche ähnliche Jobs.

Sie wollen etwas bewegen? Wir bieten Ihnen die Gelegenheit, uns in der Gewerbeaufsicht bei der Bewältigung der Herausforderungen im Arbeits-, Umwelt- und Verbraucherschutz vor Ort zu unterstützen!
 
Die niedersächsische Gewerbeaufsicht sucht zum 01.10.2015 für ihre Standorte Braunschweig, Celle, Cuxhaven, Emden, Göttingen, Hannover, Hildesheim, Lüneburg, Oldenburg und Osnabrück
 
Ingenieure/ Naturwissenschaftler (w/m)
(Bachelor oder vergleichbarer Abschluss)
 
Ihre Tätigkeit bei uns
Wir nehmen Aufgaben im Arbeits-, Umwelt- und Verbraucherschutz wahr. Unsere Ziele sind der Schutz der Beschäftigten vor Unfall- und Gesundheitsgefahren bei ihrer beruflichen Tätigkeit in den Betrieben und Verwaltungen. Weitere Ziele sind der Schutz von Mensch und Umwelt vor schädlichen Beeinträchtigungen wie Luftverunreinigungen, Lärm und Gerüchen. Wir wirken durch Genehmigung und Aufsicht sowie durch Beratung zum rechtskonformen Verhalten auf den Schutz der Umwelt, der Beschäftigten sowie der Verbraucherinnen und Verbraucher hin. Dabei können Sie uns unterstützen.
Details finden Sie hier: www.gewerbeaufsicht.niedersachsen.de
 
Ihr Profil
Wir erwarten ein erfolgreich abgeschlossenes Studium mit dem akademischen Grad Bachelor, Diplom (FH) oder einen vergleichbaren Abschluss der Fachrichtungen:
  • Maschinenbau
  • Elektrotechnik
  • Chemie
  • Verfahrenstechnik
  • Chemie- und Verfahrenstechnik
  • Sicherheitstechnik
  • Physik
  • Bauingenieurwesen (u.a. Wasser- und Tiefbau)
  • Wirtschaftsingenieurwesen
  • Umwelttechnik
  • Versorgungs- und Entsorgungstechnik
  • Energie- und Umwelttechnik oder
  • alternativ ein vergleichbares technisches Studium
  • Medizintechnik*
*Die Fachrichtung Medizintechnik wird in den Standorten Hannover, Braunschweig und Lüneburg gesucht.

Die Tätigkeit in der Gewerbeaufsicht erfordert ein hohes Einfühlungsvermögen in das betriebliche Umfeld. Teamfähigkeit und Konfliktfähigkeit setzen wir voraus. Für die Beratung, aber auch für die Überwachung von Betrieben sind eine schnelle Auffassungsgabe, Überzeugungskraft, Durchset-zungsvermögen, Entscheidungsfreude und sicheres Auftreten im Kontakt mit den Unternehmen wichtige Eigenschaften. Hierfür ist es von Vorteil, wenn Sie bereits mehrere Jahre in einem Unter-nehmen gearbeitet haben. Bewerbungen von Berufsanfängerinnen und Berufsanfängern sind je-doch ebenfalls willkommen.

Für die Durchführung von Außendiensten ist eine Fahrerlaubnis der Klasse B erforderlich. Die Be-reitschaft, den privaten Pkw für Dienstfahrten zu nutzen, wird vorausgesetzt.

Wir bieten:
ein gutes Arbeitsklima in teamorientierten Strukturen sowie eine abwechslungsreiche und interes-sante Tätigkeit. Gleitende Arbeitszeiten und weitere Möglichkeiten, berufliche und familiäre Inte-ressen miteinander zu vereinbaren sind selbstverständlich.

Entgelt wird nach Entgeltgruppe 10 TV-L gezahlt

Die Einstellung erfolgt für eine Qualifizierung (Training on the Job) zunächst befristet für 21 Monate. Ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis nach einem erfolgreichen Abschluss der Qualifizierung und ggf. eine spätere Übernahme in das Beamtenverhältnis ist vorgesehen.

Die Qualifizierung vermittelt fachliche und rechtliche Kenntnisse und Arbeitsweisen aus den Berei-chen des Arbeits-, Umwelt- und Verbraucherschutzes. Sie besteht aus einer fachtheoretischen Qualifizierung mit auswärtigen Praktika bzw. Hospitationen, ämterübergreifenden Arbeitsgemein-schaften, zentralen Sonderveranstaltungen bzw. Lehrgängen und der berufspraktischen Tätigkeit im jeweiligen Einstellungsamt.

Die Gewerbeaufsicht hat sich die berufliche Gleichstellung von Männern und Frauen zum Ziel ge-setzt. Die Staatliche Gewerbeaufsicht ist bestrebt, Unterrepräsentanzen i.S. des NGG in allen Be-reichen und Positionen abzubauen. Bewerbungen von Frauen werden daher in den Gewerbeauf-sichtsämtern Braunschweig, Emden, Hildesheim, Lüneburg und Osnabrück besonders begrüßt, Bewerbungen von Männern in den Gewerbeaufsichtsämtern, Celle, Cuxhaven, Göttingen, Hanno-ver und Oldenburg.

Der Arbeitsplatz ist grundsätzlich teilzeitgeeignet. Es wird jedoch die Bereitschaft vorausgesetzt, bei Vorliegen dienstlicher Erfordernisse, z.B. aufgrund von Außendiensttätigkeit, vorübergehend auch ganztags zu arbeiten. Insbesondere wird darauf hingewiesen, dass die Lehrgänge während der Qualifikation eine Teilnahme in Vollzeit erfordern und z.T. nicht an dem jeweiligen  Standort stattfinden.
 
Schwerbehinderte Bewerberinnen/Bewerber werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevor-zugt berücksichtigt. Bitte weisen Sie zur Wahrung Ihrer Interessen bereits in Ihrer Bewerbung auf die Behinderung/Gleichstellung hin.

Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind willkommen.

Kontaktdaten


Art des Bewerbungszugangs
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann richten Sie Ihre Bewerbung unabhängig vom gewünschten Beschäftigungsort bitte bis zum 09.04.2015 gerne per E-Mail an

personalstelle@gaa-lg.niedersachsen.de

oder an das Staatliche Gewerbeaufsichtsamt Lüneburg, Auf der Hude 2, 21339 Lüneburg.
Eine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen erfolgt nur, sofern ein frankierter Rückumschlag beigefügt ist.
 
Bitte fügen Sie bei Ihrer E-Mail-Bewerbung als Anlage lediglich eine PDF-Datei (max. 4 MB) bei, die das Bewerbungsschreiben und sämtliche Unterlagen enthält.
Geben Sie bitte bereits in der Bewerbung mit einem entsprechenden Ranking an, für welche Beschäftigungsorte Sie sich interessieren.

 
Kontakt für Bewerbungen
Für Rückfragen in fachlichen Angelegenheiten wenden Sie sich an Herrn Stumpenhusen beim Gewerbeaufsichtsamt Lüneburg (Tel.: 04131/15 1450, E-Mail: Burkhard.Stumpenhusen@gaa-lg.niedersachsen.de).
Arbeitsrechtliche Fragen richten Sie bitte an Frau Hinrichs beim Gewerbeaufsichtsamt Lüneburg (Tel.: 04131/15 1415, E-Mail: Sylvia.Hinrichs@gaa-lg.niedersachsen.de).

Details der Stellenanzeige


Arbeitszeit
Vollzeit oder Teilzeit
Vertragslaufzeit
Befristete Anstellung
Stellentyp
Fachkraft
Berufserfahrung
Berufserfahrung nicht vorausgesetzt
Region
Deutschland (Niedersachsen)
Arbeitsort
21339 Lüneburg
Fachgebiet
Maschinenbau, Elektrotechnik, Chemie, Medizintechnik, Chemieingenieurwesen & Verfahrenstechnik, Physik
JETZT BEWERBEN