Verflixt! Es sieht so aus, als wenn Sie einen veralteten Browser benutzen. Wir empfehlen Ihnen dringend Ihren Browser zu aktualisieren.
Weitere Informationen über Browser und Updates finden Sie hier

Bachelorarbeit: Aufbau eines Remote Labors für die ingenieurwissenschaftliche Hochschullehre

Diese Stellenanzeige ist abgelaufen. Finden Sie hier zahlreiche ähnliche Jobs.

Der Lehrstuhl für Informationsmanagement im Maschinenbau (IMA) der RWTH Aachen hat ab sofort eine Bachelorarbeit zu vergeben.

Wissenschaftliche
Fragestellung

Die immer weiter ansteigende Anzahl der Studenten an deutschen Hochschulen bringt zwangsläufig logistische Probleme, auch im Bereich der Lehre, mit sich. Idealerweise sollte ein Lehrkonzept im Bereich der Ingenieurswissenschaften neben der Vermittlung  von theoretischen Grundlagen auch die Möglichkeit bieten, diese durch praktische Erfahrungen zu ergänzen. Remote Labore bieten eine Möglichkeit, den, aufgrund der hohen Anzahl an Studenten, beschränkten Zugang zu experimentellen Apparaturen zu erweitern, indem sie Studenten ermöglichen, Experimente von zu Hause aus über ein  Web Interface anzusteuern und durchzuführen.

Wissenschaftliche
Methodik

Zur wissenschaftlichen Methodik dieser Arbeit gehören Grundlagen der Projektplanung und des Projektmanagements zur Erstellung eines geeigneten Konzepts eines Remote Labors. Der Laboraufbau stellt minimale Anforderungen aus dem Bereich Mechanik, Thermodynamik und Elektrotechnik und erfordert grundlegendes handwerkliches Geschick im Bereich Weichlöten. Grundkenntnisse im Programmieren für die  automatische Ansteuerung (Python) und das Web Interface (HTML, PHP) sind von Vorteil.

Ziel und erwartete Ergebnisse
Im Rahmen dieser Arbeit soll zunächst ein Experiment von Grund auf konzeptioniert werden, welches den inhaltlichen Anforderungen der Lehre an der RWTH sowie den technischen Sicherheitsanforderungen für Remote Labore genügt. Anschließend soll dieses Experiment (inklusive der Programmierung der automatischen Remote-Ansteuerung) aufgebaut und für den Dauerbetrieb getestet werden. Zum Schluss soll das Experiment über ein selbst erstelltes Web Interface zugänglich gemacht und für die Einbindung in die Lehre vorbereitet werden.

Kontaktdaten


Art des Bewerbungszugangs
Wir bitten um eine Bewerbung per E-Mail oder telefonisch.
Kontakt für Bewerbungen
Richard Meyes, M.Sc
RWTH Aachen University
Lehrstuhl für Informationsmanagement im Maschinenbau
Dennewartstraße 27
52068 Aachen

Telefon: +49 241 80 91146
E-Mail: richard.meyes@ima-zlw-ifu.rwth-aachen.de

Details der Stellenanzeige


Arbeitszeit
Vollzeit
Vertragslaufzeit
Befristete Anstellung
Stellentyp
Bachelorarbeit
Berufserfahrung
Berufserfahrung nicht vorausgesetzt
Region
Deutschland (Nordrhein-Westfalen)
Arbeitsort
52068 Aachen
Fachgebiet
Maschinenbau, Informatik
JETZT BEWERBEN