Verflixt! Es sieht so aus, als wenn Sie einen veralteten Browser benutzen. Wir empfehlen Ihnen dringend Ihren Browser zu aktualisieren.
Weitere Informationen über Browser und Updates finden Sie hier

Student (m/w) Fachbereich Luft- und Raumfahrttechnik, Aviation Management, Wirtschaftsingenieurwesen oder -wissenschaften für eine Studienarbeit

Diese Stellenanzeige ist abgelaufen. Finden Sie hier zahlreiche ähnliche Jobs.

Das Bauhaus Luftfahrt ist eine interdisziplinäre Forschungseinrichtung, getragen von den vier Luft- und Raumfahrtunternehmen Airbus Group, Industrieanlagen-Betriebsgesellschaft (IABG), Liebherr-Aerospace und MTU Aero Engines sowie einer Förderung durch das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie. Der gemeinnützige Verein ist eine international ausgerichtete Ideenschmiede. Das Team aus rund 50 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern befasst sich mit der Zukunft der Mobilität im Allgemeinen und der Entwicklung des Luftverkehrs im Besonderen. Ziel der Forschungsarbeit ist es, das komplexe System der Luftfahrt aus vielerlei Blickwinkeln zu betrachten: Bei allen Projekten werden technische, wirtschaftliche, gesellschaftliche und ökologische Aspekte ganzheitlich berücksichtigt.
 
Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen
Student (m/w) Fachbereich Luft- und Raumfahrttechnik, Aviation Management, Wirtschaftsingenieurwesen oder -wissenschaften für eine Studienarbeit
Thema: Framework conditions and infrastructural implications of built-in versus exchangeable batteries for electric flight
 
Motivation:
Die Notwendigkeit, klima- und umweltschädliche Emissionen signifikant und nachhaltig zu reduzieren, stellt eine gesamtgesellschaftliche Herausforderung dar, der sich auch die Luftfahrt nicht entziehen kann. Elektrische Antriebstechnologien sollen völlig neue, hocheffiziente Luftfahrzeuge ermöglichen. Nun sollen die unterschiedlichen Implikationen sowie Vor- und Nachteile von festinstallierten und austauschbaren Batterien erarbeitet, analysiert und verglichen werden – besonders im Hinblick auf ökonomische und infrastrukturelle Auswirkungen.

Aufgabenpakete:
  • Einarbeitung in das und Literaturrecherche zum Thema hybrides bzw. vollelektrisches Fliegen sowie die dazu notwendigen Batterieanforderungen (z.B. im Vergleich zur Elektromobilität in der Automobilindustrie)
  • Einarbeitung in das und Literaturrecherche zum Thema operativer Flugbetrieb und operationelle Kosten, speziell an Flughäfen
  • Modellentwicklung zur quantitativen Bewertung der Auswirkungen von Infrastrukturanforderungen des elektrischen Fliegens
  • Gegebenenfalls Lebenszykluskostenanalyse für ein hybrid-elektrisches Flugzeug durch die Erweiterung eines vorhandenen Excel-Modellierungstools
  • Analyse und Gegenüberstellung der Infrastruktur-anforderungen bei Verwendung von eingebauten und austauschbaren Batterien
  • Diskussion der erarbeiteten Ergebnisse hinsichtlich von Wirtschaftlichkeits- und Kapazitätsaspekten
Was Sie mitbringen:
  • Student (m/w) im Bereich Luft- und Raumfahrttechnik, Aviation Management, Wirtschaftsingenieurwesen oder Wirtschaftswissenschaften
  • Bereitschaft, sich selbstständig in neue Inhalte einzuarbeiten
  • Grundkenntnisse über Flughafeninfrastruktur und -prozesse
  • Sehr gute MS Word- und Excel-Kenntnisse
  • Sehr gute Englischkenntnisse
Wir bieten:
  • Mitarbeit an einem interdisziplinären Projekt mit mehreren Projektpartnern
  • Anspruchsvolle Aufgaben und Möglichkeit zum Kompetenzaufbau
  • Ein gutes Arbeitsklima
  • Ein modernes Arbeitsumfeld auf dem Ludwig-Bölkow-Campus in Taufkirchen
  • Gute Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Kontaktdaten


Art des Bewerbungszugangs
Interessiert?
Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit allen wichtigen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Notenauszug, Immatrikulationsbescheinigung) per Email unter Angabe der Kennziffer 23-9-04 an bewerbung@bauhaus-luftfahrt.net.
Kontakt für Bewerbungen
Für Fragen steht Ihnen Herr Raoul Rothfeld unter 089 / 307 48 49-14 gerne zur Verfügung.

Details der Stellenanzeige


Arbeitszeit
Teilzeit
Vertragslaufzeit
Befristete Anstellung
Stellentyp
Bachelorarbeit
Berufserfahrung
Berufserfahrung nicht vorausgesetzt
Region
Deutschland (Bayern)
Arbeitsort
82024 Taufkirchen b. München
Fachgebiet
Maschinenbau, Wirtschaftsingenieurwesen
JETZT BEWERBEN