Wissenschaftliche Mitarbeiterin /Wissenschaftlicher Mitarbeiter

 Technische Universität Braunschweig  38108 Braunschweig
Die Technische Universität Braunschweig sucht für das Institut für Flugantriebe und Strömungsmaschinen, IFAS zum nächst möglichen Zeitpunkt eine/n wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in (TVL E13, Vollzeit - befristet für zwei Jahre)

Die Technische Universität Braunschweig mit 20.000 Studierenden und ca. 3.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bietet ein Lehr- und Forschungsspektrum mit hervorragender Ausstattung und gleichzeitig persönlicher Atmosphäre.

Die steigende Zahl der Erdbevölkerung, das wachsende klimatische Bewusstsein sowie die endlichen Vorkommen fossiler Brennstoffe sind treibende Faktoren der Turbomaschinenentwicklung. Zur Beantwortung der Frage: “Wie fliegen wir morgen?” ist es an der Forschung, die Effizienz von Turbomaschinen weiter zu steigern bzw. gänzlich neue Maschinen zur Marktreife zu bringen. Vor diesem Hintergrund ist die energieeffiziente Schubgenerierung zukünftiger Flugzeuge ein Forschungsschwerpunkt des Institutes. Im Rahmen eines Forschungsvorhabens werden hierzu Triebwerks-Propulsoren in Bezug auf den Fan-Intake und deren Interaktionen untersucht. Schwerpunkte der Tätigkeiten am IFAS werden neben der Betreuung des Industriepartners und einer Projektübergreifenden Koordination eigene experimentelle Versuche sein. Hierbei werden Sie neben der Versuchsleitung auch als direkter Ansprechpartner für weitere Prüfaufbauten zur Verfügung stehen.

Neben dem, mit überdurchschnittlichem Erfolg abgeschlossenen Studium haben Sie fundierte Kenntnisse auf den Gebieten der Triebwerkstechnik, strömungstechnischer Modellierung sowie solide Kenntnisse der strömungsmechanischen Grundlagen. Teamfähigkeit, Einsatzwille und Qualitätsbewusstsein zählen neben einer gute englische Sprache, in Wort und Schrift, zu Ihren Stärken.

Die Stelle soll der Qualifizierung des wissenschaftlichen Nachwuchses dienen und bietet die Möglichkeit zur Promotion.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Ein Nachweis ist beizufügen.

Die TU Braunschweig strebt in allen Bereichen und Positionen an, eine Unterrepräsentanz i.S. des NGG abzubauen. Daher sind Bewerbungen von Frauen besonders erwünscht.

Bewerbungskosten können nicht erstattet werden. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass nicht berücksichtigte Bewerbungen nur gegen einen adressierten und ausreichend frankierten Rückumschlag zurückgesandt werden können.
 
Gewünschter Bewerbungszugang:
Bitte reichen Sie Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen per Post bis zum 08.05.2017 ein.
Kontakt für Bewerbungen
Technische Universität Braunschweig
Institut für Flugantriebe und Strömungsmaschinen
z. Hd. Herrn Heiko Schwarz
Hermann-Blenk-Str. 37
38108 Braunschweig
Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobvector und geben Sie die folgende Referenznummer an: PTF-04-17
JETZT BEWERBEN

Täglich neue Jobs per E-Mail erhalten

Stichworte:
Filter: