Verflixt! Es sieht so aus, als wenn Sie einen veralteten Browser benutzen. Wir empfehlen Ihnen dringend Ihren Browser zu aktualisieren.
Weitere Informationen über Browser und Updates finden Sie hier
Das Team der Gruppe Product Realization and Systems Engineering entwickelt in enger Verzahnung mit Industrie- und Forschungspartnern Prozesse, Methoden und Werkzeuge rund um die Planung, Entwicklung und Absicherung von intelligenten Produkten. Folgende Themen stehen im Forschungs- und Beratungsfokus der Gruppe:
  • Durchgängiges Produkt- und Anforderungsmanagement
  • Qualitätsplanung und Absicherungsprozesse
  • Modellbildung und Rapid Prototyping
  • Kostengerechte Produktrealisierung
  • Agile Methoden und Entwicklungskonzepte
Weitere Informationen über die Gruppe finden Sie hier:
http://www.wzl.rwth-aachen.de/de/0b14d341762a3171c1257b05002fd878.htm

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir leidenschaftliche, kreative und engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die Spaß an der Arbeit in einem jungen, interdisziplinären Team haben. Sie haben Ihr Hochschulstudium (Master oder vergleichbar) in einem der Bereiche Mechatronik, Maschinenbau, Elektrotechnik oder Informatik mit überdurchschnittlichem Erfolg abgeschlossen? Sie zeichnen sich durch eine selbstständige Arbeitsweise, Engagement, Eigeninitiative und persönliche Belastbarkeit aus? Sie beherrschen die deutsche und englische Sprache in Wort und Schrift sicher und zählen Kommunikations- und Teamfähigkeit zu Ihren Stärken? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Ihre Aufgaben:
  • Leitung von grundlagenorientierten und anwendungsnahen Forschungsprojekten mit Industriebeteiligung
  • Durchführung von Beratungsprojekten in verschiedenen Branchen und Fachbereichen
  • Gestaltung und Moderation von Schulungen und Seminaren für Unternehmen und öffentliche Organisationen
  • Aufbereitung und Durchführung von Vorlesungen und Übungen im Rahmen der universitären Lehre
Es besteht die Möglichkeit zur Promotion. Das WZL strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Forschung und Lehre an. Daher werden insbesondere Frauen gebeten, sich zu bewerben. Bewerbungen Schwerbehinderter sind erwünscht.

Kontaktdaten


Art des Bewerbungszugangs
Zur Besetzung der ausgeschriebenen Stelle veranstalten wir am 02./03.02.2017 ein Assessment Center in Aachen. Bitte reichen Sie hierfür Ihre Bewerbung bis zum 04.01.2017 in digitaler Form per Email bei Herrn Björn Falk ein. Bitte richten Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an:

Werkzeugmaschinenlabor WZL der RWTH Aachen
Lehrstuhl für Fertigungsmesstechnik und Qualitätsmanagement
Dipl.-Ing. Dipl.-Wirt. Ing. Björn Falk
Steinbachstr. 19
52074 Aachen
Kontakt für Bewerbungen
Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne als Ansprechpartner zur Verfügung:

Herr Dipl.-Ing. Jan Kukulies (Gruppenleiter Product Realization & Systems Engineering)
E-Mail: J.Kukulies@wzl.rwth-aachen.de
Tel.: +49 241 80-25783

Herr Dipl.-Ing. Dipl.-Wirt. Ing. Björn Falk (Abteilungsleiter Produktmanagement)
E-Mail: B.Falk@wzl.rwth-aachen.de
Tel.: +49 241 80-27667

Details der Stellenanzeige


Arbeitszeit
Vollzeit
Vertragslaufzeit
Befristete Anstellung
Stellentyp
Promotionsstelle
Berufserfahrung
Berufserfahrung nicht vorausgesetzt
Region
Deutschland (Nordrhein-Westfalen)
Arbeitsort
52062 Aachen
Fachgebiet
Maschinenbau, Informatik, Elektrotechnik, Fahrzeugtechnik & Automotive, Mechatronik, Wirtschaftsingenieurwesen
JETZT BEWERBEN